Previews  Reviews     PS4  PlayStation VR  PS3  Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 
Paragon (Early Access)
28. April 2016

Ein auf dem PC schon lange etabliertes Genre findet so langsam aber sicher ihren Weg auf die Konsolen. Multiplayer Online Battle Arena oder abgekürzt MOBA erfreut sich schon seit Jahren großer Beliebheit unter der Spielergemeinschaft. Nach und nach erscheinen einige PC Vertreter auch für die PS4. Vor kurzem erschien mit SMITE ein recht erfolgreicher Titel, jetzt ziehen Epic Games mit Paragon nach und sind dabei sehr ambitioniert nach der Krone im MOBA Genre zugreifen.

Vermarktung - nicht von Anfang an Free to Play!

Epic Games setzt bei Paragon aktuell auf ein Early Access Modell, heißt im Klartext das man jetzt für 19,99€ ein Gründerpaket erwerben kann und sofortigen Zugriff auf das Spiel bekommt inkl. 3 Meisterherausforderungen und eine Rufstärkung für 3 Matches. Wer nicht zahlen möchte, der muss quasi bis Sommer 2016 warten, bis es dann offiziell als Free-to-Play Spiel erscheint. Auf der Webseite wird man auch immer wieder darauf hingewiesen, das man ruhig warten soll, wenn man sich nicht sicher ist. Das wirkt deutlich angenehmer dem Kunden gegenüber, ihn auch mal zu zeigen, das man geduldig sein kann und kein Geld ausgeben muss. Definitiv mal eine interessante Heransgehenweise seitens des Publisher.

MOBA - Aus der Third-Person!

Vorab es ist vom Gameplay her ein klassisches MOBA, wir finden hier drei Lanes (Top,Mid,Bot) vor, auf denen wir uns aufmachen den Nexus des gegnerischen Teams dem Erdboden gleich zu machen. Nur auf diesem Weg kommt man am Ende zum Sieg, doch bis dahin ist es ein langer Weg. Die kleinen KI Einheiten (Minions) unterstützen im Spiel auf vorgegebenen Pfad die Spieler und greifen automatisch gegnerische Einheiten inklusive der Türme an, die uns unter Beschuss nehmen, wenn wir auf einer der Lanes uns vorkämpfen möchten. Ohne eine Taktik und Absprache innerhalb des Teams schränkt man seine eigene Siegchancen gleich auf Null. Daher ist es einer der Schlüsselpunkte, den Helden den man spielt auch wirklich gut zu kennen. Welche Fähigkeiten stehen zur Verfügung? Welche Karten geben mir Vorteile im Spiel? Wann sollte ich meine Ultimate (die mit Abstand stärkste Fähigkeit jedes Champions im Spiel) zünden? Das sind alles Fragen, mit denen man sich schon früh im Spiel beschäftigen muss. Ein Gelegenheitspieler kann daher schon relativ schnell abgeschreckt werden, weil man quasi gezwungen ist sich Arbeit zu machen und sich nach und nach ins Spiel rein zu fuchsen. Dabei wird man aber nicht allein gelassen, so sind im Spiel diverse Gameplay Tips vorhanden, die einen direkt zum YouTube Channel des Spiels führen. So kriegt man einen sehr guten Eindruck davon, was einem später in einem Live Match erwartet. Dort wird der kleinste Fehler bestraft und vom Gegner direkt zum Vorteil angewandt. Was auch nicht zu verachten ist, die Performance des Spiels. Es sieht für ein MOBA verdammt gut aus und läuft aktuell auch passabel. Da das ganze Spiel noch in Entwicklung ist und gerade was die Performance an geht, sich das eine oder andere ändern kann möchte ich hier noch nicht abschließend bewerten. So werden wir auf die endgültige Fassung warten müssen, die erst im Sommer erscheint (auch als Retail übrigens), aber bis dahin hat Epic Games reichlich Zeit an der Performance zu arbeiten.


Karten - Innovativ oder Game Breaker?

Hier wird im Gegensatz zur Konkurrenz ein anderer Weg eingeschlagen. Was mehr Nachteile als Vorteile mit sich bringt... Es fängt so an, das man sich vor einem Match ein Deck zusammen stellt. Karten für das Deck sind durch Boosterpacks zu bekommen. Ihr wisst doch jetzt schon worauf ich hinaus will oder? Bei Boosterpacks habe ich als Spieler keinen Einfluss was ich bekomme, es hängt alles vom Zufall ab. Wir können gute Karten bekommen oder aber auch welche, die uns einfach nichts bringen. So sind wir mit anderen Spielern, die eventuell bessere Karten haben, ziemlich schnell im Nachteil. Sowas wie Taktik kommt hier nicht wirklich zu Stande, weil es vom Glück wiederum abhängt, welche Karten ich bekomme. Was im Spiel dazu führen kann, das ich mir nicht passende Items für meinen Helden kaufen kann und letztendlich nicht so spielen kann wie gewünscht. Für Echtgeld gibt es Boosterpacks zu kaufen, noch Fragen?

FAZIT:

Auch die Entwickler von Epic Games trauen sich ins MOBA Haifischbecken und versuchen mit Innovation, dem ganzen ein eigenen Touch zu verpassen, das ist ihnen nur zur Hälfte gelungen. Die Third-Person Kamera bringt nicht den erhoffte Geschwindigkeit und Action ins Spiel. Es tut sich zudem auch noch schwer, sich massiv von anderen MOBA`s abzuheben. Das Kartensystem fruchtet auch nicht so wie gedacht da es mehr Nachteile als Vorteile bietet. Dennoch kann man durchaus seinen Spaß mit Paragon haben, da die Helden coole Fähigkeiten haben und es optisch recht ansprechend aussieht. Sobald alle Spieler die Möglichkeit haben, das Spiel ausgiebig zu zocken wird man sehen, ob Paragon einen langfristig auch fesseln kann. Nur so hält sich ein MOBA in dem Haifischbecken am Leben.

[ Review verfasst von Kazuma ] 

Pluspunkte:

  • Optisch ansprechend
  • Heldenauswahl ist vielfältig
  • Free to Play

Minuspunkte:

  • Kartensystem ist nicht fair
  • Unübersichtliche Kamera
  • Langsames Gameplay 



Infos zum Spiel
NameParagon
SystemPlayStation 4
HerstellerEpic Games
EntwicklerEpic Games
GenreAction
USKab 12 Jahren
Preis19,99 €
Release
 07.06.2016
 07.06.2016
Spielerzahl1 - 10
SpracheDeutsch
Englisch
TexteDeutsch
Englisch
MehrspielermodusJa
Online spielbarJa
Online FunktionenJa
HeadsetJa
720pJa
1080pJa
PlayStation MoveNein
PlayStation VRNein
PlayStation 4 ProJa
Videos
Thread im Forum
Mehr...

vergrössern
vergrössern
vergrössern

Screenshot Galerie
Paragon (Early Access)
Gameplay
7.5
Atmosphäre
7.0
Grafik
8.0
Sound
7.5
Spielspass
7.5
 

Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4