Previews  Reviews     PS4  PS3  PlayStation Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 
Abzu
16. August 2016

Im sonnigen Santa Monica ist nicht nur das Entwicklerstudio von Sony Santa Monica beheimatet, sondern neuerdings auch Giant Squid Games. Deren erstes Spiel ist Abzu, ein Unterwasserabenteuer das stark an Journey erinnert. Ist es denn aber auch so gut wie das Vorbild? Das klären wir in unserem Review.

Längst vergessene Zivilisationen

In Abzu schlüpft ihr in die Rolle eines Tauchers der sich mitten im Meer wiederfindet. Ohne viel Erklärung geht es ab in die Tiefen des Meeres und recht schnell entfaltet sich auch dessen Schönheit. Überall schwimmen allerlei Fische, vom kleinen Kugelfisch bis zum Tigerhai ist alles mögliche dabei und so erkundet man in Ruhe die friedliche Umgebung. Wirklich viel zu tun gibt es nicht, aber das ist auch nicht schlimm, da die Unterwasserwelt abwechslungsreich ist und dementsprechend zum Erkunden einlädt. Normalerweise schaudert es den Spielern vor Schwimmmechaniken, aber Abzu bekommt das gekonnt hin. Einzig mit der Kamera gibt es in seltenen Fällen kleinere Probleme, aber das ist nicht weiter störend beim Erkunden. Je nach Belieben schaut man sich da nämlich die Fische an oder aber die Umgebung. Denn bei seinem Abenteuer trifft man auch auf Monumente einer offenbar längst vergessenen Zeit. Auf einigen kann man dabei meditieren und sich die Fische in aller Ruhe aus nächster Nähe anschauen. Ansonsten gibt es kleine Aufgaben, die eigentlich nicht der Rede wert sind, aber hier ist auch ganz klar der Weg das Ziel. Denn mal ist alles blau und offen und dann wechselt plötzlich der Farbton, man findet sich innerhalb zahlreicher Algen wieder und kann aufs Neue mit dem Erkunden beginnen. Sobald es droht langweilig zu werden, schafft es das Spiel rechtzeitig weiterzuziehen und einen Tapetenwechsel zu vollziehen. Eine kleine Geschichte wird natürlich auch erzählt. Dies geschieht aber nicht über Dialoge, sondern über kräftige Bilder die eine nette Botschaft tragen.

Bunter gehts kaum

Das Abzu zu einem der buntesten Spiele gehört, habe ich bereits erwähnt. Es ist aber auch eines der schönsten, weil alles so idyllisch wirkt. Die Atmosphäre der Unterwasserwelten wurde wirklich perfekt eingefangen und wechselt im Spielverlauf auch ein wenig. Technisch gibt es an kaum etwas zu meckern. Die Grafik ist gestochen scharf, Tearing oder Aliasing sucht man vergeblich und die Bildrate ist die meiste Zeit stabil. Nur wenn sich wirklich ganz, ganz viele Fische auf dem Bildschirm tummeln, kann es zu kleineren Problemen kommen. Wirklich störend ist das aber nie. Und sobald eine etwas exotischere Fischart an einem vorbeizieht, ist das auch wieder vergessen. Zu erwähnen wäre hier das man nicht einfach irgendwelche Phantasie-Fische ins Spiel integriert hat, sondern sich an der realen Fisch-Welt orientiert hat. 

Weniger ist manchmal mehr

Musikalisch gibt es typisch für Unterwasserabschnitte eher seichte Musik auf die Ohren. Diese besteht aus einigen Streichern und kommt recht gemächlich daher, unterstützt das Spielgeschehen aber jederzeit gekonnt. Manche Lebewesen geben auch einige Laute von sich und mit einem guten Soundsystem taucht man im wahrsten Sinne des Wortes in die Unterwasserwelt ein.

FAZIT:

Das Abzu von dem grandiosen Journey zumindest stark inspiriert wurde, ist mehr als nur offensichtlich. Leider kann das Spiel nicht ganz die Emotionen eines Journey wecken, aber das ist auch Meckern auf ganz hohem Niveau. Ansonsten ist Abzu ein tolles Abenteuer mit wundervollen Bildern, einem schönen Soundtrack und einer interessanten Reise in die Tiefen des Meeres. Leider ist diese Reise mit etwa einer Stunde etwas kurz und bei einem Preis von 20€ etwas teuer. Das ist aber auch schon der einzige echte Kritikpunkt am Spiel und wer bereits mit Journey viel Freude hatte, sollte sich Abzu nicht entgehen lassen. Man muss ja nicht sofort zuschlagen, sondern kann auf einen Rabatt warten.

[ Review verfasst von crack-king ]

Pluspunkte:

  • Wundervolle Atmosphäre
  • Weckt den Entdeckertrieb im Spieler
  • Echte Fischarten

Minuspunkte:

  • Etwas kurz für den Preis
  • Kamera spielt manchmal nicht mit
  • Leichte Ruckler bei vielen Fischen auf dem Bildschirm



Infos zum Spiel
NameAbzu
SystemPlayStation 4
Hersteller505 Games
EntwicklerGiant Squid Studios
GenreAction-Adventure
USKab 6 Jahren
Preis19,99 €
Release
 02.08.2016
 02.08.2016
Spielerzahl1
SpracheNicht vorhanden
TexteDeutsch
Englisch
MehrspielermodusNein
Online spielbarNein
Online FunktionenNein
Speicherbedarf1,8GB
720pJa
1080pJa
Sixaxis Tilt SupportNein
PlayStation MoveNein
PlayStation VRNein
Videos
Thread im Forum
Mehr...

vergrössern

Screenshot Galerie
Abzu
Gameplay
7.0
Atmosphäre
9.0
Grafik
9.0
Sound
9.0
Spielspass
8.0
 

Impressum - Team - Cookie-Policy

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4