Previews  Reviews     PS4  PlayStation VR  PS3  Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 
Headmaster
23. Oktober 2016

PlayStation VR eröffnet für Spiele völlig neue Möglichkeiten, an die die Entwickler sich nun langsam herantasten. Manches funktioniert besser, manches schlechter. Mit Headmaster kommt jetzt aber quasi das erste Sportspiel für PlayStation VR, dass sich dem Fußballsport widmet. Wie das ganze in Playstation VR funktioniert und ob es Spaß macht, klären wir in unserem Review.

Ein guter Kopfball ist die halbe Miete

In Headmaster seid ihr ein aufstrebendes Talent, welches an einer Fußball-Akademie zum nächsten großen Star werden soll. Dazu dürft ihr allerlei Übungen absolvieren, die sich alle mit Kopfbällen beschäftigen. Von irgendwo kommt ein Fußball geflogen und eure Aufgabe ist es dann diesen mit eurem Kopf ins Tor zu befördern. Das ist aber noch nicht alles, denn überall gibt es Ziele und je schwieriger das Ziel zu treffen ist, desto mehr Punkte gibt es für euch. Mit einer bestimmten Punktzahl könnt ihr dann die nächste Übung freischalten. Was relativ einfach klingt, ist teilweise sehr schwer. Denn die Physik ist relativ lebensecht und so erfordert es einiges an Übung die Bälle gezielt in die Ecke zu manövrieren. Wer sich schon mal im echten Leben an Kopfbällen versucht hat, weiß wie schwer es ist. Zudem wird das Spiel von Übung zu Übung schwieriger. Plötzlich gibt es bewegliche Ziele, einen Papptorwart oder Bombenbälle. Ja, Bombenbälle. Denn Headmaster nimmt sich zu keinem Zeitpunkt wirklich ernst und lockert das Spielgeschehen immer mal wieder mit seinen lustigen Charakteren und verrückten Aufgaben auf. Mal darf man Bier-Pong spielen und ein anderes mal Basketbälle versenken. Der Humor erinnert dabei immer mal wieder an Portal. Insgesamt gibt es 40 Level und vier Examen mit jeweils drei Sternen zu holen. Man kann das Spiel aber auch zu sechst im Party-Modus spielen. Hierbei wird das Headset herumgereicht und man kämpft um die beste Punktzahl.

Aufs nötigste beschränkt

In Sachen Grafik sollte man nicht zu viel erwarten. Man ist auf einem dunklen Fußballfeld und nur das Tor ist angeleuchtet. Viel mehr als das Tor, die Bälle und ein paar Hindernisse und Zielscheiben wird auch nicht dargestellt, sodass das Spiel grafisch keine Bäume ausreißt. Das gezeigte reicht aber vollkommen aus, um die Immersion perfekt zu machen. Die kleinen Physikspielereien sind auch nett anzusehen und alles ist absolut scharf und nahezu ohne Aliasing. Was den Sound angeht, gibt es nicht viel zu sagen. Denn einen echten Soundtrack hat das Spiel nicht. Dafür wartet das Spiel mit einem ständigen Kommentar auf, der immer wieder etwas Quatsch nebenbei erzählt und für den ein oder anderen Schmunzler sorgt. Leider ist das Spiel komplett auf Englisch und es gibt keinerlei Sprachoptionen.

FAZIT:

Headmaster ist kein Spiel, für das man sich eine PlayStation VR kaufen würde. Es ist aber ein Spiel, was ein netter Zusatz ist, wenn man bereits eine besitzt. Das Spiel strotzt vor Humor und in späteren Leveln auch vor Abwechslung und ist eine echte Herausforderung. Vielleicht ist es dabei aber sogar etwas zu schwer, was letztlich auch der größte Kritikpunkt am Spiel ist. Manche Level wirken fast unmöglich und wenn man sie dann schafft, dann war es mehr Glück als Verstand. Für 20€ erhält man aber ein gutes Spiel für zwischendurch, welches man immer mal wieder einlegen kann.

[ Review verfasst von crack-king ]

Pluspunkte:

  • Humor
  • Abwechslungsreiche Level und Aufgaben
  • Party-Modus

Minuspunkte:

  • Sehr schwer
  • Für 20€ recht kurz
  • Grafik recht zweckmäßig



Infos zum Spiel
NameHeadmaster
SystemPlayStation 4
HerstellerFrame Interactive
EntwicklerFrame Interactive
GenreAction
PEGI12+
Preis19,99 €
Release
 13.10.2016
 13.10.2016
Spielerzahl1-6
SpracheEnglisch
TexteEnglisch
MehrspielermodusJa
Online spielbarNein
Online FunktionenNein
Speicherbedarf1,7GB
720pJa
1080pJa
PlayStation MoveNein
PlayStation VRJa
Videos
Mehr...

vergrössern

Screenshot Galerie
Headmaster
Gameplay
8.0
Atmosphäre
8.0
Grafik
7.0
Sound
8.0
Spielspass
7.5
 

Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4