Previews  Reviews     PS5  PSVR2  PS4  PSVR  PS3  Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 
What the Bat?
7. März 2023

Virtual Reality Spiele zeichnen sich oftmals durch neue Spielideen und auch ungewöhnliche Szenarien aus. In genau diese Kerbe schlägt auch What the Bat?, was zum Launch von Sonys PlayStation VR2 Headset zur Verfügung steht. Wie sich das Spiel im Test schlägt, klären wir in unserem Review.

Hilfe, wo sind meine Hände?

In What the Bat? werden eure Hände durch Baseballschläger ersetzt und das ist quasi schon die ganze Spielidee. Denn mit den nun etwas ungewöhnlichen Umständen müsst ihr diverse kleinere Aufgaben lösen. Das Spiel ist dabei in mehrere Level aufgeteilt und jedes Level platziert euch in einer Umgebung und euer Ziel ist es, irgendwie an den Pokal zu kommen. Mal müsst ihr mit eurem Baseballschläger einen Ball schlagen, um den Pokal zu treffen. Ein anderes Mal müsst ihr dann den Baseballschläger als Zahnbürste nutzen oder aber Gegenstände vorsichtig an einen anderen Ort bewegen, was sich durch die fehlende Möglichkeit zum Greifen etwas schwierig gestaltet. Die Level sind alle sehr kurzweilig und nett gestaltet und bieten einiges an Kreativität. Die Ideen wiederholen sich nur sehr selten, verlangen aber meist auch nicht zu viel Gehirnschmalz. Nach drei bis vier Stunden sollte man das Ende bereits gesehen haben.

Zweckmäßig

Grafisch ist das Spiel relativ simpel gehalten und bietet einfache Formen in einem Comicstil, der passend zu dem skurrilen Szenario passt. Die Farben sind kräftig und Objekte und Personen sind nicht besonders detailliert, was aber zum allgemeinen Stil passt. Witzig ist auch der blaue Elefant, der einem in fast jedem Level irgendwie beiwohnt. In Sachen Sound bestechen die meisten Szenen eher durch Umgebungsgeräusche und nur hin und wieder bekommt man den ikonischen Titelsong zu hören, der tatsächlich etwas Ohrwurmpotential hat.

FAZIT:

Besonders für Neulinge in der Welt von Virtual Reality ist What the Bat? zu empfehlen. Das Spiel ist recht simpel, hat aber ein paar schöne Ideen und kommt auch ohne lange Erklärungen gut aus. So lädt das Spiel immer wieder für eine kurze Runde zwischendurch ein oder aber es eignet sich als Demo für Besucher. Leider ist es mit 24,99€ dafür dann schon nicht ganz preiswert, aber es gehört trotzdem noch zu den besseren Spielen des Launch Lineups.

[ Review verfasst von crack-king ]

[ Gespielt auf der PlayStation 5 mit PlayStation VR2 ]

Pluspunkte:

  • Interessante Spielidee
  • Spielprinzip ist selbsterklärend
  • Ansprechender Grafikstil

Minuspunkte:

  • Umfang könnte größer sein
  • Etwas zu leicht
  • Simple Soundeffekte



Infos zum Spiel
NameWhat the Bat?
SystemPlayStation 5
PublisherTriband
EntwicklerTriband
GenreAdventure
USKohne Altersbeschränkung
Preis24,99
Release
 22.02.2023
 22.02.2023
 22.02.2023
Spielerzahl1
SpracheNicht vorhanden
TexteDeutsch
Englisch
MehrspielermodusNein
Online spielbarNein
Online FunktionenNein
PlayStation VR2Ja
Videos
Mehr...


Screenshot Galerie
What the Bat?
Gameplay
8.0
Atmosphäre
8.5
Grafik
8.0
Sound
7.0
Spielspass
7.5
 

Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4