Previews  Reviews     PS4  PlayStation VR  PS3  Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 
Pro Evolution Soccer 2008
6. Juli 2008

PES-Fan: The same procedure as every year, Konami?

Konami: The same procedure as every year, PES-Fan!

Konami veröffentlicht das jährliche Update der PES-Reihe für alle Konsolen und Handhelds und tauft es recht kreativ auf den Namen „Pro Evolution Soccer 2008“. Im Falle der PSP-Variante könnte man etwas spöttisch behaupten, dass die größte Veränderung das neu designte Cover ist.

Westentaschenformat

„Pro Evo“ setzt nach wie vor auf bekannte Stärken. Das Spiel wird, was Ballphysik, Geschwindigkeit und Spielzüge angeht, recht authentisch eingefangen und ist der Konkurrenz in diesen Aspekten immer noch deutlich voraus. Die PSP-Variante von PES 08 spielt sich dabei fast identisch zur Playstation 2 Version und ist weniger „arcadig“ und schnell im Vergleich zur Playstation 3 Variante. Da die PSP weniger Buttons hat als die stationären Brüder ist die Steuerung allerdings etwas komplexer geraten, so dass sich die virtuellen Kicker nicht ganz so intuitiv über den Rasen steuern lassen. Interessant ist die Möglichkeit, Spielstände der PS2 und PSP-Version zu teilen, so dass man seine Konsolenspielstand unterwegs auf der tragbaren Playstation weiter zocken kann. Neben den bekannten Modi wie der Master-League sind besonders die Szenario-Matches interessant, in denen der Spieler während einer Partie eine bestimmte Aufgabe erfüllen muss. Beispielsweise muss man in der Verlängerung eine drohende Niederlage noch in einen Sieg verwandeln oder man darf eine komplette Partie lang nicht ins Abseits laufen. Das sorgt für etwas Abwechslung im Liga-Alltag.

Leider hat Konami nach wie vor nicht daran gearbeitet die Schwächen der Serie auszumerzen. Besonders störend sind dabei die ständigen Performance-Probleme, die den Spielablauf massiv stören. Sobald viele Spieler auf dem Bildschirm zu sehen sind, geht die Framerate deutlich in die Knie – in diesen Momenten ist schönes Kombinationsspiel unmöglich. Bei Eckbällen und anderen Situationen, in denen es im Strafraum zu viel Gewusel kommt, geht quasi gar nichts mehr. Das ist umso bedauerlicher, da PES08 ansonsten ein ansprechender Kick für unterwegs ist, der dem sehr guten Playstation 2 Titel kaum nachsteht. Abseits der Performance-Probleme sind Grafik und Sound ebenfalls fast auf PS2-Niveau. Besonders die Animationen sehen PES-typisch sehr gut aus.

FAZIT:

Konami, bitte gönnt der Serie mal ein Jahr Pause! Seabass und seine Entwickler brauchen offenbar deutlich mehr Zeit sich auf die umfangreiche Multiplattform-Strategie einzustellen. PES ist nach wie vor ein Fußballspiel mit verdammt viel Potential, das den Sport toll einfängt – aber die ständigen Grafik- und Performance-Probleme werden so langsam zum Showstopper. Und aufgrund der fehlenden Neuerungen sollten Besitzer der Vorversion sich den Kauf ohnehin zweimal überlegen. Dennoch, wer Lust hat unterwegs eine Runde „Pro Evo“ zu zocken, kann sich den Titel zulegen, da das Gameplay im Kern nach wie vor von der Konkurrenz unerreicht ist – auch auf der PSP.

[ Review verfasst von Seph ]

Pluspunkte:

  • Realistische Fußball-Sim
  • Viele Spielmodi
  • Savegames von und zu PS2 transferrierbar

Minuspunkte:

  • Heftige Performance-Probleme
  • Zu wenig Neuerungen gegenüber dem Vorgänger
  • Kein Online-Mehrspielermodus


Infos zum Spiel
NamePro Evolution Soccer 2008
SystemPlayStation Portable
HerstellerKonami
EntwicklerKonami
GenreSport
USKohne Altersbeschränkung
Preis29,99 €
PlatinumNein
Release
 29.02.2008
 11.03.2008
 24.01.2008
Spielerzahl2
SpracheDeutsch
TexteDeutsch
MehrspielermodusJa
InfrastructureNein
Ad-hocJa
Game-SharingNein
DownloadcontentNein
Memorystick2080 KB
HeadsetNein
Mehr...


Screenshot Galerie
Pro Evolution Soccer 2008
Gameplay
8.0
Atmosphäre
7.0
Grafik
6.5
Sound
6.5
Singleplayer
7.0
Multiplayer
7.0
 

Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4