Previews  Reviews     PS4  PlayStation VR  PS3  Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 
Champions of Norrath: Realms of Everquest
21. Februar 2004

Als Baldur´s Gate: Dark Alliance vor gut 2 Jahren auf der PlayStation 2 erschien, überzeugte das Spiel nicht nur durch ein packendes Hack´n´Slay Gameplay und eine tolle Grafik, sondern vor allem auch durch einen genialen Cooperations-Modus. Das können wir auch dachte sich Sony wohl daraufhin und ohne lange zu zögern wurden die Snowblind Studios beauftragt, auf Basis der selben Grafikengine ein Rollenspiel für die PS2 im Sony-eigenen Everquest-Universum zu entwickeln. Und natürlich sollte alles besser, größer und schöner werden.

Die erste wichtige Information für Fans des Spiels war, als Sony verkündete, man könne es nicht nur offline per Multitap, sondern auch online mit bis zu vier Spielern spielen. Online wird auch das Headset unterstützt werden, so das einer fröhlichen Monsterjagd in den Weiten des Internets nichts mehr im Weg steht. Wie in jedem Rollenspiel dürft ihr am Anfangs zunächst einmal euren Charakter aussuchen, hier stehen alle klassischen Gruppen vom Krieger über Elfen und Magier zur Verfügung. Champions of Norrath soll dabei wesentlich mehr Möglichkeiten zur Entwicklung seines eigenen Charakter bieten als noch Baldur´s Gate: Dark Alliance und so auch dem Anspruch als Rollenspiel neben dem Hack´n´Slay Rechung tragen. Bei Ubi Soft (Publisher) spricht man sogar von einer Durchspielzeit von ca. 70 Stunden, ob das wirklich stimmt muß man aber wohl noch sehen.

Damit dem Spieler trotz der großartigen Multiplayer-Modi auch sicher nicht langweilig wird, werden die ca. 45 Level im Spiel immer wieder neu zufallsgeneriert und mit über 10.000 Waffen, Items und sonstigen Extras versehen. Champions of Norrath ist auch das erste PS2-Spiel in Europa, welches aufgrund seiner Datenmenge auf einer sogenannten Double-Layer-DVD ausgeliefert wird, welche (wie der Name schon sagt) doppelt soviele Daten wie eine herkömmliche DVD speichern kann. Auch soll das Spiel Downloads und den Import von Items und Charakteren via Memory Card ermöglichen.

Grafisch setzt das Spiel auf der altbekannten und sehr guten Grafik-Engine von Dark Alliance auf, dabei wurde aber natürlich nochmal kräftig aufgebohrt. Bessere Texturen und schönere Effekte, mehr Polygone und mehr Bewegung und Charaktere auf dem Bildschirm, eine neue Kameraperspektive sowie eine absolut flüssige Framerate versprechen auch hier ein grandioses Grafik-Erlebnis.

Die Story des Spiels ist mehrere 100 Jahre vor Beginn des PC-Spiels angesiedelt, man muß sich also mit Everquest nicht auskennen, um sich gut zurecht zu finden. Ihr reist von der Stadt Faydwer aus Richtung Norden nach Norrath und befreit dabei die Gegend von allerlei Ungetüm. Orks und Goblins haben ein Bündniss geschlossen und wollen sich die Welt unterwerfen. Das könnt ihr natürlich nicht zulassen und so zieht ihr aus, dem Schrecken ein Ende zu setzen. Natürlich hält die Story noch allerhand Überraschungen bereit, hier kann man getrost auf das Know-How Sonys mit Everquest vertrauen.

Fazit:

Alles in alleim scheint mit Champions of Norrath der neue Referenz-Titel auf uns zuzukommen, der Baldur´s Gate: Dark Alliance 2 vor allem die umfangreicheren Multiplayer-Möglichkeiten sowie den viel größeren Umfang voraus hat. Lange müssen sich Rollenspiel-Fans nicht mehr gedulden, schon im März kann man aufbrechen, die Gestaden des Everquest-Universums zu erobern...

[ Preview verfasst von Pry ]



Infos zum Spiel
NameChampions of Norrath
SystemPlayStation 2
HerstellerUbisoft
EntwicklerSnowblind Studios
GenreRollenspiel
USKab 12 Jahren
Preis59,99 €
Release
 24.06.2004
 10.02.2004
Spielerzahl4
SpracheDeutsch
TexteDeutsch
MehrspielermodusJa
Online spielbarJa
Online FunktionenNein
60HzNein
Vollbild 50HzJa
PAL BalkenNein
Speicherbedarf849 KB
Progressive ScanNein
Dolby ProLogic IINein
EyeToyNein
HeadsetJa
Mehr...


Screenshot Galerie
 

Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4