Previews  Reviews     PS4  PlayStation VR  PS3  Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 
Tales from Space: About a Blob
22. März 2011

Der Blob, eines der gefürchtetsten Weltraummonster aus den 50ern, kehrt als Plattformer in den PSN Store zurück! In " Tales from Space: About a Blob " steuert ihr die Geschicke eines Blob, der auf der Suche nach seinen Freunden ist und von einem Wissenschaftler und dem Militär gejagt wird. Nun liegt es an euch diesen Helden sicher durch die Welt zu steuern.

Der Blob ist dein Freund

"Tales from Space: About a Blob" ist ein klassischer 2D Plattformer. Wie es der Name schon vermutet ist es deine Aufgabe als Blob alles Mögliche aufzunehmen, um größer zu werden. Da unser Held ein wandelnder Geleehaufen ist, kann er sich überall durchquetschen und vollführt ohne Probleme Wanddoppelsprünge. Um sich gegen Feinde zu wehren kann er auch das Gefressene wieder ausstoßen und so seine Feinde zerstören. Später eignet man sich noch eine magnetische und elektrische Fähigkeit an, um bestens gerüstet zu sein für die 17 Level mit ihren Rätseln. Besonders der mittlere Abschnitt ist sehr gut geraten. Hier hat man endlich alle seine Kräfte zur Verfügung. So gleitet man mit dem Magneten über Stacheln oder schaltet elektrische Pressen schnell aus und ein, um durch ein Labyrinth zu kommen ohne dabei zerquetscht zu werden. Sehr gut sind die kleinen Rätsel gelungen, wo man alle seine Kräfte einsetzen muss um weiter zu kommen. Leider gibt es von denen viel zu wenig, hier hat man eine gute Möglichkeit verschenkt das Spiel etwas knackiger zu machen. In das Spiel haben es dann noch drei Bossgegner geschafft,  welche aber relativ leicht zu besiegen sind, wenn man sich denn geschickt anstellt und das Angriffsmuster lernt. Wer will kann auch das gesamte Abenteuer im lokalen Multiplayer zu zweit bestreiten und am Ende der Level vergleichen wer die meisten Punkte erzielt hat.

Die Spielzeit ist relativ kurz geraten, besonders die beiden letzten Level vergehen wie im Flug. Noch ein zusätzlicher Abschnitt wäre sehr wünschenswert gewesen. Wer will kann die Spielzeit strecken und sich auf die Suche nach allen Blob Freunden zu machen. Man kann sich aber auch an Zeitrennen versuchen und schauen ob man das Zeug hat, sich in den oberen Positionen des Highscores zu verewigen. Als kleines Extra für das durchspielen gibt es noch einige Home T-Shirts.

Willkommen in der Welt von morgen, den 50ern

Als Kulisse für das Spiel dienten die schönen 50er. Dementsprechend hat das Spiel einen richtig schönen Retro Stil. Man hat viele solcher Details dieser Zeit in den Hintergrund gesteckt um diesen Anschein zu bewahren. Wer sich die Zeit nimmt und noch etwas genauer hinschaut, wird feststellen dass die Entwickler einige nette Internet Witze versteckt haben. So findet man ein Plakat der berühmten Keyboard Cat oder auch eine Cthulhu Statue. Passend dazu wird das Spiel selber immer in einem staubigen Monitor Bildschirm präsentiert. Unsere Hauptfigur, der Blob, ist ebenfalls sehr gut gelungen und gewinnt mit zahlreichen Gesichtsausdrücken direkt Sympathiepunkte. Die Musikeffekte orientieren sich natürlich auch an dieser Zeit und sind eigentlich immer passend. Einzig die Hintergrundmusik wird mit der Zeit etwas nervig. Sie erinnert zwar an alte Sci-Fi Filme, kann auf Dauer aber nicht überzeugen.

FAZIT:

Plattformer sind in dieser Generation noch lange nicht tot, sie haben nur ein neues Zuhause gefunden und sind kreativer als je zuvor. " Tales from Space: About a Blob" ist ein durchwegs sehr gelungenes Spiel mit vielen netten Ideen und einen stummen aber liebenswerten Helden. Trotz der kurzen Spielzeit sollte sich der Plattformer Fan das Spiel genauer anschauen, da der Mittelteil richtig viel Spaß macht. Für alle unentschlossen gibt es schließlich auch eine Demo

[ Review verfasst von Andy ]

P.S.

Die amerikanische Version des Spiels wurde mit einem Patch auf dem neuesten Stand gebracht, da es ein Speicherproblem gab. Dafür gab es als Entschädigung die Funktion seinen Blob mit allen möglichen Dingen zu dekorieren. Leider gibt es noch keinen EU Termin für den Patch und dem kostenpflichtigen DLC mit noch mehr Dekorationen. Jedoch dürfte es nur noch eine Frage der Zeit sein.



Infos zum Spiel
NameTales from Space: About a Blob
SystemPlayStation 3
E-Distribution only
HerstellerSony
EntwicklerDrinkBox Studios
GenreJump'n Run
PEGI7+
Preis12,99 €
Release
 08.02.2011
Spielerzahl2
SpracheDeutsch
TexteDeutsch
MehrspielermodusJa
Online spielbarNein
Online FunktionenJa
720pJa
1080pJa
Sixaxis Tilt SupportNein
PlayStation MoveNein
Mehr...

vergrössern

Screenshot Galerie
 

Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4