Previews  Reviews     PS4  PS3  PlayStation Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 
Dragon`s Crown
21. Oktober 2013

Während westliche Entwickler die Vita eher ignorieren, steigt in Japan so langsam aber sicher die Entwicklerlust. Aus dieser Lust ist dabei unter anderem Dragon`s Crown entstanden, welches bei Vanillaware entsteht und von Atlus gepublished wird. Erschienen ist das Spiel für PS3 und Vita und wir kümmern uns heute um die Vita-Version von Dragon`s Crown. 

Die Krone des Drachen

Die Story von Dragon`s Crown ist schnell erzählt. Im Königreich von Hydeland erzählt man sich die Sage von der Dragon`s Crown. Natürlich sind viele Menschen auf der Suche nach diesem mystischen Relikt und nicht alle sind wiedergekommen. Einer dieser Menschen ist der König und ihr macht euch nun auf dem Weg das Relikt und auch den König zu finden. Dabei schlüpft man in die Rolle von einem von sechs Helden mit denen man sich ins Abenteuer stürzt. In bester Rollenspielmanier darf man zwischen verschiedenen Klassen wählen, welche alle unterschiedliche Fähigkeiten besitzen. Der Krieger ist ein Allrounder und für Anfänger geeignet, die Elfe dank Pfeil und Bogen schon anspruchsvoller und die Zauberin kann Flächenschaden verteilen. So hat jeder Charakter seine Vor- und Nachteile, weswegen man am besten nicht alleine in den Kampf zieht. Daher darf man eine Gruppe mit bis zu drei weiteren Spielern erstellen, die entweder von der CPU oder anderen Spielern übers Internet gesteuert werden. Wer möchte kann neuerdings nach einem Patch auch mit PS3-Spielern zusammenspielen. Wer dann seine Gruppe gefunden hat, kann mit dieser in einen der neun Dungeons ziehen und dort aus der Seitenansicht in bester Golden Axe Manier gegen Monster und andere Ungeheuer antreten. Dabei kann man Gegner ausweichen, Angriffe blocken und natürlich selber auch zu Kombos ausholen. Mit diversen Skills und über ein Level-Up System wird dann auch der eigene Charakter immer besser. Alles grundsolide und sehr fordernd, vor allem da man die Dungeons in Kette spielen kann, um immer bessere Items etc. zu erhalten. Leider gibt es ein kleines Problem an der Sache. Mit vier Charakteren, Monstern und im schlimmsten Fall noch Zaubern wird der Bildschirm zu einem reinen Effektfeuerwerk auf dem man absolut gar nichts mehr erkennt. Vielleicht liegt es auch an dem kleineren Vita-Bildschirm aber viel zu oft verliert man die Übersicht, verliert wichtige Lebenspunkte im beißt im schlimmsten Fall ins Gras. Zwar kann man sich wiederbeleben, jedoch kostet das und jede weitere Wiederbelebung kostet mehr. So ärgert das doppelt. Außerdem kann es etwas frustrierend sein, wenn mitten im Spiel der Schwierigkeitsgrad plötzlich ordentlich anzieht und man dann reihenweise stirbt.

Zuweilen wird es etwas unübersichtlich auf dem Schirm

Wie ein Gemälde

Grafisch ist Dragon`s Crown etwas ganz besonderes. Denn das ganze Spiel sieht aus, als wäre es ein zum Leben erwecktes Ölgemälde und besticht durch viel Liebe zum Detail in Umgebung, den Monstern und den Charakteren. Diese, vor allem die weiblichen Charaktere, sind jedoch etwas gewöhnungsbedürftig. Das liegt in erster Linie daran, dass gewisse Körperteile etwas überproportioniert ausgefallen sind und allgemein die Charaktere wie Bodybuilder auf Steroiden aussehen. Trotzdem muss man anerkennen, dass die vielen Details immer mal wieder den Spieler ins Staunen versetzen. Leider hat das auch seinen Nachteil, denn zumindest auf der Vita bricht die Bildrate des öfteren ein. Wenn dann wie oben beschrieben, viel los ist, wird das Spiel zu einer Slideshow was zwar fürs Spielgeschehen an sich nicht so schlimm ist, da man eh nichts erkennt. Störend ist es trotzdem. 

Fantastische Endgegner warten auf euch

FAZIT:

Dragon`s Crown ist ein ganz verrücktes Spiel. Die Geschichte selbst ist zwar nicht sonderlich spannend, jedoch weiß das Spiel trotzdem durch immer neue Items, Skills und Level zu motivieren. Hinzu kommt der tolle Grafikstil, den es sonst nur äußerst selten zu sehen gibt. Leider leidet das Spiel unter regelmäßigen Rucklern und dabei verliert der Spieler auch noch des öfteren die Übersicht was zu unnötigen Toden führt und alles in allem auch gerne mal den Spielspaß zerstört. Trotzdem sollten sich Fans von etwas schwereren Spielen aus der Seitenperspektive Dragon`s Crown anschauen, da man hier auch mit anderen Leuten übers Internet zusammenspielen kann.

[ Review verfasst von crack-king ]

PS: Mittlerweile wurde eine Cross-Play Funktion per Update eingereicht, dadurch können PS3 und Vita Spieler zusammen zocken. Kaufen muss man die Spiele allerdings nach wie vor einzeln.

Pluspunkte:

  • Tolles Grafikdesign
  • Simples Gameplay
  • Für jeden eine passende Klasse dabei

Minuspunkte:

  • Regelmäßige Ruckler
  • Oftmals zu unübersichtlich
  • Plötzlicher Anstieg im Schwierigkeitsgrad



Infos zum Spiel
NameDragon’s Crown
SystemPlayStation Vita
HerstellerNippon Ichi
EntwicklerVanillaware
GenreAction
USKab 12 Jahren
PEGI12+
Preis39,99 €
PlatinumNein
Release
 11.10.2013
 08.06.2013
 25.07.2013
Spielerzahl4
SpracheEnglisch
TexteEnglisch
MehrspielermodusJa
Online spielbarJa
Online FunktionenJa
HeadsetNein
Mehr...

vergrössern
vergrössern

Screenshot Galerie
Dragon`s Crown
Gameplay
8.0
Atmosphäre
9.0
Grafik
8.0
Sound
8.0
Spielspass
7.5
 

Impressum - Team - Cookie-Policy

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4