Previews  Reviews     PS5  PS4  PlayStation VR  PS3  Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 
Borderlands 2
26. Juni 2014

Letztes Jahr wurde Borderlands 2 für die PlayStation Vita angekündigt. Nach dem gescheiterten Call of Duty für die Vita war die Hoffnung nicht groß, ob es überhaupt auf der PlayStation Vita machbar ist. Auch die Vorabberichtserstattung und Sonys Schweigsamkeit ließ keine Vorfreude aufkommen. Doch nun steht das Spiel zum Kauf bereit und man kann sich selbst ein Bild vom Ergebnis machen. Wer kein Risiko eingehen will und nicht die Katze im Sack kaufen möchte, sollte sich in Ruhe die nächsten Zeilen durchlesen.

Was ist Borderlands?

Wer bis jetzt noch nichts von Borderlands gehört hat, hat ein Stück Spielgeschichte verpasst. Gearbox ist es gelungen Rollenspiel-Elemente mit einem modernen Ego Shooter sinnvoll zu kreuzen. Das Ergebnis ist ein Spiel mit unterschiedlichen Charakteren mit Skills und einer unzähligen Anzahl von verschiedenen Waffen mit den unterschiedlichsten Effekten. Dazu kommt noch eine völlig abgedrehte Handlung und eine der besten Coop Erfahrungen der letzten Jahre. Kurz, eines der besten Spiele der letzten Jahre, welches nicht umsonst mit unzähligen Spielepreisen und "Spiel des Jahres"-Awards ausgezeichnet wurde. Das hier die Fans skeptisch sind, ob es überhaupt möglich sei dieses Spiel auf einen Handheld zu bringen, ist durchaus verständlich. Immerhin hatten die Entwickler bereits Probleme die Unreal 3 Engine auf der PS3 einwandfrei zum Laufen zu bringen. 

Bereit für den Handheld!

Gearbox und Iron Galaxy haben die komplette Borderlands 2 Erfahrung auf die PlayStation Vita gebracht. Gameplaytechnisch gibt es bis auf den nun auf Zwei Spieler begrenzten Coop keine Abstriche. Bis auf den DLC passt alles auf eine PlayStation Vita Speicherkarte und der Rest wird aus dem Store heruntergeladen. Einzig bei der Steuerung gibt es Schwächen. Gegenüber den Dualshock 3 verfügt die Vita über weniger Tasten und um dies zu kompensieren, wurden der Touchscreen, wie auch das Touchpad auf der Rückseite voll ausgenutzt. Leider ist die Standardbelegung nicht das wahre, glücklicherweise ist die Steuerung auf der Vita voll anpassbar. Zwar kann damit auch nicht die versehentliche Bedienung des Touchpads ausgeschlossen werden, aber der Frust wird dadurch stark minimiert. Was zudem viele freuen wird ist, dass das Zielen mit den Gyro-Sensoren aus Uncharted: Golden Abyss kopiert wurde und auch hier wunderbar funktioniert. Soviel zum Gameplay, doch wie schaut es mit der Technik aus?

25 -30 FPS!

Borderlands 2 zeigte bereits Schwächen auf der PS3. Immer wieder wurden Texturen zu spät geladen und die Bildrate ging stark in die Knie. Genau von diesen Problemen ist auch die PlayStation Vita Version betroffen. Bevor man die Spielwelt betreten kann, muss man Geduld beweisen. Es kann schon gut über eine Minute dauern bis endlich ein Level geladen ist. Selbst danach kommt es immer wieder zu zuspät ladenden Texturen. Auch bei der Bildrate zeigt das Spiel deutliche Schwächen. Bei hektischen Situationen bricht diese nämlich merklich ein. Seltsamerweise scheint keiner dieser Punkte das Gameplay merklich zu beeinträchtigen. Verwundert wird man feststellen das man Spaß daran findet und man lernt diese Probleme zu ignorieren bzw. bemerkt sie irgendwann nicht mehr. Mit der Zeit merkt man auch nicht mehr, welche technischen Tricks Iron Galaxy angewendet hat um das Spiel zum Laufen zu bringen. So bleiben Gegner z.B. nicht am Boden liegen, sondern explodieren in einer roten Staubwolke. Der Schatten ist komplett verschwunden, die Hintergründe wurden stark reduziert und es erscheinen weniger Gegner auf dem Bildschirm. Dieser Umstand wurde dann damit beglichen, dass Gegner nun stärker sind und mehr aushalten. Grafisch macht das Spiel auf dem Bildschirm auch einen hervorragenden Eindruck und die Charaktere haben erstaunlich viele Details. Im Grunde ist es ein Port welcher das bestmögliche aus dem Spiel und der Hardware herausholt. Wäre da nicht eine Kleinigkeit...

Bugerlands!

Das Spiel strotzt nur so von Fehlern. Während meinen Spielstunden kam es zu unzähligen Abstürzen, in den verschiedensten Bereichen und völlig unvorhersehbar. Unglücklicherweise scheint hiervon auch das Speichersystem betroffen zu sein. Startet man das Spiel nach dem Absturz neu, startet man nicht beim letzten Checkpoint, sondern beim eigentlichen Levelstart. Iron Galaxy hat bereits einen Patch veröffentlicht und der nächste steht bereits in den Startlöchern, aber ob alles gefixt wird, steht in den Sternen.

FAZIT:

Borderlands 2 zu bewerten fällt mir schwer. Ich liebe das PS3 Original und habe Stunden investiert und die Platinum Trophäe erspielt, doch die Vita Version macht mir Sorgen. Doch weder das Gameplay, noch die Technik sind hier der Grund. Es sind die vielen Bugs. Immer und immer wieder von vorne zu beginnen ist hart. Verliert man dabei noch seine erbeuteten Waffen, möchte man das Spiel sofort löschen und vergessen. Vielleicht bin auch nur ich davon betroffen, denn im Netz gibt es zahlreiche Berichte von Spielern, die keine Probleme haben. Borderlands Fans sollten das Spiel wohl als Möglichkeit sehen jederzeit seinen Charakter weiter aufzuleveln. Dank des Cross-Save ist dies nämlich kein Problem. Dazu bekommt man auch noch sämtlichen DLC, bis auf die letzten Kopfgeld Missionen, als Beilage. Wer sich erhofft hatte, dass der DLC Cross-Buy ist, wird leider enttäuscht. Ob das Spiel für Neulinge das Wahre ist, müsst ihr für euch selbst entscheiden. Ja, ihr bekommt die volle Borderlands 2 Erfahrung, samt funktionierender grafischer Technik, doch ihr bekommt auch eine Armee von Bugs, ohne eine Fliegenklatsche in Aussicht!

[ Review verfasst von Andy ]

Pluspunkte:

  • Borderlands 2, ohne Abstriche
  • Preis/Leistung in Ordnung
  • Cross-Save mit PS3-Version

Minuspunkte:

  • Überladene Steuerung
  • Framerate-Einbrüche
  • Teilweise erhebliche grafische Abstriche



Infos zum Spiel
NameBorderlands 2
SystemPlayStation Vita
PublisherSony
EntwicklerIron Galaxy
GenreAction
USKkeine Jugendfreigabe
PEGI18+
Preis29,99 €
Release
 28.05.2014
 06.05.2014
Spielerzahl2
SpracheDeutsch
TexteDeutsch
MehrspielermodusJa
Online spielbarJa
Online FunktionenJa
Speicherbedarf10MB
Mehr...

vergrössern
vergrössern
vergrössern
vergrössern

Screenshot Galerie
Borderlands 2
Gameplay
8.0
Atmosphäre
8.0
Grafik
7.0
Sound
8.0
Spielspass
7.0
 

Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4