Home  Suche  News einsenden     PlayStation 5  PlayStation 4  PlayStation VR  Vita  PSP PS3 PS2  PS1 
Neues Jahr: Neue Serverabschaltungen bei EA
Autor: .ram3. Januar 2013, 18:30

Kaum hat das neue Jahr begonnen, da schaltet Electronic Arts wieder ein paar Server für ältere Games ab - damit könnt ihr mit diesen Spielen nicht mehr online zocken.

Online Services Shutdown

11. Januar 2013

  • FIFA Soccer 11 (PS3)
  • FIFA Soccer 11 Ultimate Team (PS3)
  • Madden NFL 11 (PS3)
  • Madden NFL 11 Ultimate Team (PS3)
  • NBA JAM (PS3)
  • NBA LIVE 10 (PS3)
  • NCAA Football 11 (PS3)
  • NHL 11 (PS3)
  • NHL 11 Ultimate Team (PS3)
Quelle: EA

Infos zum Spiel
NameFIFA 11
SystemPlayStation 3
PublisherElectronic Arts
GenreSport
USKohne Altersbeschränkung
PEGI3+
Preis59,99 €
PlatinumNein
Release
 30.09.2010
 28.09.2010
 30.09.2010
Mehr...
Kommentare
Aldrax
Registered

#1         Kommentar zitieren
Und nicht zu vergessen:

Fifa Soccer 13 Ultimate Team Guest Play (PS3)

... bse

3.1.2013, 18:44
Werbung
  
 
Zins
Registered

#2         Kommentar zitieren
Bei unter 1% Nutzung wohlbemerkt....

3.1.2013, 19:38
.ram
Moderating

#3         Kommentar zitieren
Zitat:
Original von Zins
Bei unter 1% Nutzung wohlbemerkt....


das würde ich an ea's stelle auch behaupten -w etten das fifa 11 mehr als 1% nutzung hat?

3.1.2013, 20:12
Zins

#4         Kommentar zitieren
Zitat:
Original von .ram
Zitat:
Original von Zins
Bei unter 1% Nutzung wohlbemerkt....


das würde ich an ea's stelle auch behaupten -w etten das fifa 11 mehr als 1% nutzung hat?

Beweisen.nicht behaupten

3.1.2013, 20:17
.ram

#5         Kommentar zitieren
*kopfpatsch

bei einem spiel, das sich über soundsoviele millionen mal verkauft wie die fifa reihe, ist die chance ziemlich groß, dass das noch genügend leute online zocken. davon abgesehen, an was macht denn EA das fest? wo sind deren beweise? für mich sind das nur kosteneinsparungen und auch ein grund,w arum kaum ein spiel noch 60 wert ist. schließlich kann man ja piemaldaumen behaupten, nach drei jahren wird nicht mehr online gezockt bzw. das geht nicht mehr, auch wenn man nen onlinepass hat...

3.1.2013, 20:22
Zins

#6         Kommentar zitieren
Du kannst die Auskunft natürlich bemängeln oder anzweifeln.fakt ist das ea sagt die games werden nur noch unter 1% genutzt.

3.1.2013, 20:24
.ram

#7         Kommentar zitieren
ea sagt auch: jedes spiel ist uvp 69,99 wert, ea sagt auch: bei jedem spiel muss man sich für origin registrieren, wenn man die onlinekomponente nutzen will, ea sagt auch: jedes spiel braucht einen onlinemodus heutzutage, ea sagt auch: jedes spiel braucht einen onlinepass, ea sagt auch: kauft man ein spiel gebraucht, muss man einen onlinepass kaufen: ea sagt auch: cheats müssen geld kosten (dlc), ea sagt auch: onlinepass features können nach einem jahr nicht mehr gültig sein (siehe mass effect 2) - wenn man das spiel später billig auf der grabbelkiste kauft, hat man pech

ea sagt viel, wenn der tag lang ist, in erster linie, wollen die aber geld verdienen und im zweifel auch zu lasten des konsumenten - hey aber das ist ja nur das 1 mal 1 des kapitalismus.

3.1.2013, 20:44
TheBlackDeath
Registered

#8         Kommentar zitieren
Zitat:
Original von .ram
ea sagt auch: jedes spiel ist uvp 69,99 wert, ea sagt auch: bei jedem spiel muss man sich für origin registrieren, wenn man die onlinekomponente nutzen will, ea sagt auch: jedes spiel braucht einen onlinemodus heutzutage, ea sagt auch: jedes spiel braucht einen onlinepass, ea sagt auch: kauft man ein spiel gebraucht, muss man einen onlinepass kaufen: ea sagt auch: cheats müssen geld kosten (dlc), ea sagt auch: onlinepass features können nach einem jahr nicht mehr gültig sein (siehe mass effect 2) - wenn man das spiel später billig auf der grabbelkiste kauft, hat man pech

ea sagt viel, wenn der tag lang ist, in erster linie, wollen die aber geld verdienen und im zweifel auch zu lasten des konsumenten - hey aber das ist ja nur das 1 mal 1 des kapitalismus.


EA ist auch ein Konzern.. Augen rollen

Jetzt mal ehrlich, die betreiben genauso wie jede andere Firma ihr Marketing von wegen Onlinepass, Origin, DLC (was mal nebenbei gesagt alles andere als Cheats sind...)
Und was willst du erwarten? Das die für die wenns auch nicht 1% sondern dann meinet wegen 5% sind die nach 3 Jahren oder länger noch online spielen möchten, dann kaufen die sich eben den Nachfolger, was auch wieder ein Teil von Marketing ist!

Und tu bitte nicht so als ob du als Firma nicht selbst Geld verdienen wollen würdest... Augen rollen

EA ist ein Drecksladen da stimme ich jedem zu, aber sie sind eben auch einfach nur eine Firma die Geld verdienen will, sei es der Druck von Aktionären oder die eigene Firmenpolitik die sagt Server abschalten, aber ich bin mir sicher, wenn dir einer an die Geldbörse will weil du mal vor drei Jahren was verkauft hast, dann geht dir auch das Messer in der Tasche auf!

3.1.2013, 22:14
wingzz
Registered

#9         Kommentar zitieren
Ein Auto wird auch nicht kostenlos am Laufen gehalten, nur weil man es voll bezahlt hat! Da heisst es entweder mehr Geld reinstecken oder verrotten lassen! Da ea die 'mehr geld'-variante nicht anbietet, muss man wohl mit der anderen Leben! Wobei die 'mehr geld'-variante ja auch immer gut ankommt ...


3.1.2013, 22:46
Asuka
Registered

#10         Kommentar zitieren
1% von was? verwirrt

4.1.2013, 13:42


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4