Home  Suche  News einsenden     PlayStation 5  PlayStation 4  PlayStation VR  Vita  PSP  PS3  PS2  PS1 
Neues Review: No Man`s Sky
Autor: crack-king15. August 2016, 08:17

Hello Games ist der Entwickler von No Man`s Sky und hat zuvor nur mit Joe Danger auf sich aufmerksam gemacht. Umso beeindruckender war somit die Ankündigung des so ambitionierten Projektes. Nach langer Wartezeit ist das Spiel jetzt endlich erschienen und wir haben uns in die Weiten des Weltalls begeben, um euch zu verraten wie das Spiel am Ende ausgefallen ist. Kann es dem Hype standhalten?

Zum Review


Infos zum Spiel
NameNo Man`s Sky
SystemPlayStation 4
PublisherSony
EntwicklerHello Games
GenreSimulation
USKab 6 Jahren
PEGI7+
Preis59,99 €
Release
 10.08.2016
 09.08.2016
 25.08.2016
PlayStation VRJa
PlayStation 4 ProJa
Videos
Thread im Forum
Mehr...
Kommentare
philley
18+

#1         Kommentar zitieren
Verlinkung fehlt Augenzwinkern

15.8.2016, 08:28
Werbung
  
 
ehrich77
18+

#2         Kommentar zitieren
Die Disc kann wieder verkauft werden. ROFL

15.8.2016, 08:35
Kommentar von Mobimpe ist wegen negativer Einstufung ausgeblendet. [Kommentar einblenden]
Wacco
Registered

#4         Kommentar zitieren
Danke für das Review.
@Mobimbe: Was ist denn daran schlecht und falsch?

15.8.2016, 09:18
Bohne_13
Forengott

#5         Kommentar zitieren
Zitat:
Original von Mobimpe
Omfg. Das ist mit Abstand das schlechteste Review, das ich jemals im #Neuland gelesen haben LOL

Dass dem Reviewer das Spiel nicht gefällt, geschenkt, kein Thema. Dass im Review falsche Dinge stehen, das find ich krass. Peinlich peinlich.


Was soll denn falsch sein, ich kann das Review nur bestätigen. Die ersten 3 bis 4 Stunden war ich ziemlich geflasht, aber die weiteren 4 Stunden waren echt öde.
Weiß auch nicht ob ich bis zum Zentrum spielen werde.

15.8.2016, 09:23
Mobimpe

#6         Kommentar zitieren
Zitat:
Original von Wacco
Danke für das Review.
@Mobimbe: Was ist denn daran schlecht und falsch?


Hab ich im Forum ausführlich geschrieben.

NMS ist kein Spiel für die breite Masse, das habe ich schon vor Wochen gesagt. Ich habe vor Wochen vorausgesagt, dass das Geheule nach Release groß sein wird. Objektiv gesehen ist NMS das, was angekündigt wurde, umso lustiger, dass es ein Review gibt, dass eine offensichtliche persönliche Enttäuschung zur Schau stellt.

Vielleicht aber auch gut so, vielleicht nicht als Review, aber als Meinung ist das vollkommen okay. Abgesehen eben von falschen Informationen ... das ist eben peinlich.

Ich hab sicherlich mehr gespielt als .ram und crack-king zusammen und hab dementsprechend auch mehr gesehen. Ändert das etwas? Nein, natürlich nicht, der Kern bleibt ja der gleiche und entweder man mag das, oder eben nicht.

Ich hab ja auch Kritik am Spiel, bin ja nicht blind ...

Planeten mit wirklich extremen Bedingungen z.B. sind viel zu selten meiner Meinung nach, hatte ich erst einen richtigen und 2 halbe (extrem nur bei Sturm) und Planeten bei denen man schon direkt nach der Landung angegriffen (Sentinels) wird, nerven auch ein wenig... Der Instant-3*-Fahndungslevel beim Aufheben/Farmen von bestimmten Ressourcen ist ganz witzig, aber das werden die beiden Reviewer nicht gesehen haben vermute ich mal.

Dass es repetitiv ist und auf den ersten Blick wenig Abwechslung, ist unbestritten und nüchtern betrachtet war es zu erwarten. Aber im Nachhinein kann jeder schlauer sein, nicht war? Augenzwinkern







15.8.2016, 09:50
ehrich77

#7         Kommentar zitieren
Enfach herrlich wie ihr "euer" Spiel immer wieder verteidigt. groes Grinsen
Lasst doch mal andere Meinungen zu auch wenn es nicht eurer entspricht!
Spielt das Spiel, geniest es, lasst es euch nicht madig reden obwohl es euch gefällt und zockt es einfach!

15.8.2016, 09:58
Mobimpe

#8         Kommentar zitieren
Drück ich mich so umständlich aus? Oh mann ... ich versuche es ein letztes mal...

Es ist okay NMS nicht zu mögen.

Warum habe ich nur das Gefühl, dass keiner mehr Texte im Internet liest? Ich habe das Review gelesen und 3 Punkte (die offensichtlich falsch sind) sowie die polemische Art kritisiert. Die generelle Meinung des Reviewers und des zweiten Kommentators ist durchaus in Ordnung, denn


Es ist okay NMS nicht zu mögen.



klingelts Ehrich?

Kommentar zuletzt editiert von Mobimpe am 15.08.16 um 10:07 Uhr.
15.8.2016, 10:06
ehrich77

#9         Kommentar zitieren
haha ROFL herrlich
Ich les immer nur das Review ist scheiße.

15.8.2016, 10:35
volbeat667
18+

#10         Kommentar zitieren
Zitat:
Original von ehrich77
haha ROFL herrlich
Ich les immer nur das Review ist scheiße.


Ist es auch. Vom Spiel abgesehen, geht so ein Review nicht. Wie die 5.0 Wertung zum Text passt, muss man auch mal erklären. Das passt hinten und vorne nicht. Das liest sich eher wie eine 2.0 bis 3.5.

15.8.2016, 10:48
XXL
Registered

#11         Kommentar zitieren
Danke für das ausführliche Review.

Unglaublich, was da im Forum abgeht, das ist Real-Satire pur Ugly Mir kommt es so vor, als wollen einige (wenige) den Hype künstlich aufrecht erhalten, obwohl schon lange klar ist, was NMS ist und was nicht. Ich habe mir (viel zu lange) unzählige Let's Plays reingezogen, weil mich das Ganze aufgrund des massiven Hypes und der Vorschusslorbeeren dann doch interessiert hat und ich wissen wollte, wo der Reiz dieses Games liegen könnte. Ausser der ständigen Frage "da muss doch noch was kommen...?" hat mich das eigentlich nicht gross bewegt.

Es ist ziemlich gewagt, wenn man dieses Review dermassen zerreisst (wobei die Meisten ja die Einschätzungen von crack-king nachvollziehen und teilen - aber das sind halt nicht diejenigen, die am lautesten schreien). Man kann doch dem Reviewer nicht mangelnde Objektivität vorwerfen und dann selbst dermassen undifferenziert und unglaubwürdig drauf los wettern. Des Weiteren wir rumgejammert, dass viele einfach zu deppert sind, um zu verstehen, was das Hype-Game des Jahres eigentlich ist und sein will. Jetzt kommt ein Review, das sich in den allermeisten Punkten mit dem deckt, was ich gesehen habe oder was andere erlebt haben. Also kann man doch sagen, dass ein solches Review, das durchaus sachlich daherkommt, vor ungerechtfertigten Erwartungen schützt.

Das Beste sind ja Aussagen wie "ich habe es genau so vorhergesehen, dass einige das Game nicht verstehen und es schlecht einstufen werden!" groes Grinsen Den Spruch muss ich mir merken, damit kann man sich sogar im Voraus für zu erwartende Kritik rechtfertigen und dann kann man auch noch gross auftrumpfen, wenn es eintritt. Das ist doch DAS Killerargument schlechthin für Durchschnittsware... "Das Game ist nicht schuld, es sind die Gamer schuld, die nicht fähig sind zu verstehen, was das Game eigentlich will."

15.8.2016, 11:39
Raab
Forengott

#12         Kommentar zitieren
Ich finde diesem Game darf man keine Punktzahlen vergeben, dafür gehen die Meinungen ganz vieler einfach zu weit auseinander Augenzwinkern Für mich ist das Spiel der beste Beweiß dafür, sich von keinem Krempel beeindrucken zu lassen und manche Dinge einfach selber zu zocken. So weiter gehts groes Grinsen

15.8.2016, 11:51
Monsa
18+

#13         Kommentar zitieren
Ach Crack du hast es nicht leicht. Bin auch der Meinung das man es echt schwer Beurteilen kann

15.8.2016, 12:07
Mobimpe

#14         Kommentar zitieren
@XXL

Da ich mal vermute, dass du (u.a.) mich ansprichst, antworte ich dir mal direkt. Im Forum habe ich ein wenig ausführlicher beschrieben was mich inhaltlich am Review stört. Ich hab mehrfach geschrieben, dass die Gesamtaussage des Reviews durchaus in Ordnung geht und trotzdem kommst du mit einem Satz wie "Man kann doch dem Reviewer nicht mangelnde Objektivität vorwerfen und dann selbst dermassen undifferenziert und unglaubwürdig drauf los wettern" an Ugly In etwa das Prinzip wie NMS overhyped wurde. Irgendwer schreibt was im Netz und viele glauben es am Ende auch noch ...
Ich habe 3 konkrete Dinge genannt, die mich am Review stören - das ist natürlich verdammt undifferenziert und unglaubwürdig. siehste Dass ich die polemische Art des Reviews in meinem Posting noch etwas gesteigert habe, okay, im Nachhinein vielleicht etwas ungünstig, aber der kopfpatschsmiley passt halt auch so gut.

und zu deinem letzten Absatz, in dem du einen Satz als Zitat markierst, der gar kein Zitat ist (WTF?) ... zumindest nicht von mir. Ich hab in der Tat schon vor Release vermutet, dass das gewhine groß wird... z.B. hier oder hier ... oder hier ... und ja, das Spiel kann schlicht und ergreifend nicht schuld sein, wenn man mehr erwartet als beworben wurde und dann enttäuscht ist ... Aber ich bin auch enttäuscht ... Hatte mir differenziertere Antworten als plumpe Angriffe gewünscht, aber ja, wie man in den Wald reinruft ...


Kommentar zuletzt editiert von Mobimpe am 15.08.16 um 12:52 Uhr.
15.8.2016, 12:50
XXL

#15         Kommentar zitieren
Meine Güte, ruhig Blut. Es ist nicht alles ein Zitat, das in Gänsefüsschen steht und ausserdem rede ich nicht von dir, auch wenn du (wie viele andere auch) sinngemäß diese irrwitzige Prognose bzw. Aussage im Forum gebracht hast. Damit wird versucht, schon im Voraus berechtigte Kritik auf billigste Art und Weise zu relativieren, was natürlich völliger Schwachsinn ist.

15.8.2016, 16:14
crack-king
Administrative

#16         Kommentar zitieren
Danke das es hier offenbar noch einige besonnene Leute im Forum gibt. Die meisten sind wegen Kritik an einem Spiel verletzt und wissen sich nicht anders zu helfen als direkt persönlich zu werden.

In dem Review geht es nicht um persönliche Enttäuschung. Hello Games hätte das Spiel auch als schlechtestes Spiel aller Zeiten vermarkten können. Wenn es das am Ende geworden wäre, wäre es genau das, was auch angepriesen wurde. Das macht die Sache aber nicht besser.

Das Spiel ist aber, was es ist. Das ist im Falle von NMS bestenfalls Durchschnitt. Das Leute damit trotzdem Spaß haben können, ist klar. Aber das ist immer der Fall, gibt auch Fans von Noby Noby Boy.

15.8.2016, 17:50
XXL

#17         Kommentar zitieren
Ich hoffe nur, dass du dich künftig nicht durch solchen Kinderkram beeinflussen lässt und weiterhin ohne Rücksicht auf spezielle Befindlichkeiten Reviews schreibst. Ich finde deine Tests textlich und inhaltlich sehr lesenswert und die Wertungen sind für mich größtenteils gut nachvollziehbar. Das war auch hier wieder der Fall. Natürlich gibt es 1-2 Sachen, die man unterschiedlich auslegen kann. Aber die Gesamtbewertung würde das nicht maßgeblich beeinflussen.

15.8.2016, 18:46
crack-king

#18         Kommentar zitieren
Hab ich bislang nicht und werde ich auch weiterhin nicht Augenzwinkern Jedem kann man es eh nicht recht machen. Irgendeiner ist immer anderer Meinung und manche meinen dabei halt mehr auf die Kacke hauen zu müssen als andere. Letztlich sind Reviews nie zu 100% objektiv

Kommentar zuletzt editiert von crack-king am 15.08.16 um 18:56 Uhr.
15.8.2016, 18:56
Raab

#19         Kommentar zitieren
Genau so wie man deine Meinung zu dem Spiel akzeptieren muss, sollte man auch akzeptieren dass es Menschen gibt die total begeistert sind von einem Spiel und es darum verteidigen Augenzwinkern Das hat nicht viel mit besonnenheit zu tun. Ich hab dein Review nicht gelesen, da ich nicht wüsste warum ich das tun sollte, gleichzeitig tust du mir leid dass du zu NMS ein Review verfassen musstest. Falls dem nicht so ist verstehe ich natürlich nicht warum du eins gemacht hast XD

15.8.2016, 21:05
ARTiLLERy
Forengott

#20         Kommentar zitieren
Die Sachlage wirkt vertraut. Nur war es damals das grandiose Destiny, dass niemand verstanden hat. Das ganze Forum war zu dumm um dieses grandiose Spiel ausreichend zu würdigen. groes Grinsen

NMS gefällt mir bisher eigentlich ganz gut aber ich hatte auch noch nicht die Zeit es länger als 3-4h zu zocken. Mal gucken wie sich das entwickelt.
Es ist auf jeden Fall immer wieder herrlich komisch und lächerlich zugleich wenn Leute ihr Lieblingsspiel so verbissen verteidigen. smile

16.8.2016, 15:22
TheBlackDeath
Registered

#21         Kommentar zitieren
Also, ich hab das Spiel auch seit seiner Ankündigung mitverfolgt und war täglich stundenlang auf Reddit unterwegs um immer die neuesten Fitzelchen News zu erhaschen... Voller Vorfreude hab ich mir zum Release 2 Wochen Urlaub genommen... Dann kam die Verschiebung... Mein Interesse flachte ab und verschwand dann letztendlich ganz. Hab es trotzdem aber nicht abbgestelltt, da ich dem Spiel eine Chance geben wollte. Letzten Endes hab ich jetzt ein paar Stunden investiert und muss sagen, ich bin zwiegespalten... Einerseits finde ich es gelungen, wie sie es umgesetzt haben, meiner Meinung nach haben sie auch nichts versprochen was nicht gehalten wurde. Ich muss aber auch gestehen, irgendwo gefällt es mir nicht. Ich fühle mich nicht wirklich im Spiel "entertaint" und es ist ein einziger Wiederholungsprozess... Planeten aussuchen, anfliegen, landen, Rohstoffe abbauen, paar Worte lernen, neue Technologien finden, abheben, Raumstation anpeilen, landen, verkaufen und repeat... Da fehlt mir persönlich der Sinn dahinter warum ich das tuen soll und es wirkt fasst wie arbeiten... Klar ist das Ziel die Völker zu verstehen, sein Schiff aufzubessern, tiefer in das Innere der Galaxie zu fliegen und am Ende Atlas zu treffen? Aber wozu das Ganze? Die Welten finde ich persönlich nicht interessant genug um länger als 30 Minuten auf ihnen verweilen zu wollen und die Fassade drumherum regt mich persönlich ebenfalls nicht an den Controller in der Hand zu halten. Der Sound hingegen ist genial und gibt mir immer wieder Gänsehaut Feeling! Lediglich mehr Einstellungen würde ich mir wünschen was den Sound angeht.

Meiner Meinung nach, sollte man die Arbeit von Hello Games durchaus würdigen und abwarten was in Zukunft noch an content veröffentlicht wird, aber ich muss gestehen das Spiel ist nichts für mich, obwohl ich mich vorher sehr genau darüber informiert habe!

Ich wurde es abschließend nicht als Fehlkauf abtuen und nicht sagen es ist alles schlecht oder durchweg gut sondern es ist ein Sonderfall der gefallen mag oder nicht. Nicht mit top oder flop bewertbar.

17.8.2016, 19:46


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4