Home  Suche  News einsenden     PlayStation 4  PlayStation 3  PlayStation Vita  PSP  PS2  PS1 
Destiny 2: Bungie reagiert auf Kritik an Erfahrungspunkte-System
Autor: AngelvsMadman25. November 2017, 14:44

Ich muss zugeben, die Headline liest sich freundlicher als die Version von Kotaku, welche "Bungie ändert Destiny 2 XP System, nachdem Spieler entdeckten dass es manipuliert war" lautet.

Beim brandneuen "Clarion Calls" Event, welcher User durch neue Aufgaben bei jedem Besuch länger beschäftigen soll, entdecken Einige, dass sie (dank 2xXP) auf Dauer weniger Erfahrungspunkte für das Abschließen der selben Aufgaben erhielten.

Natürlich liegt hier für Einige die Vermutung nahe, dass man so vor allem Engramme an High-Level Spieler verkaufen will, welche nach Erreichen des höchsten Levels diese entweder durch weitere Erfahrungspunkte, oder im Store kaufen können.

Bungie selbst sieht das natürlich etwas anders:


"We’ve seen community discussion around XP gain in Destiny. After reviewing our data, we agree that the system is not performing the way we’d like it to. Today, we’d like to describe what’s going on under the hood, and talk about what you can expect going forward when it comes to earning XP in Destiny 2.

 
Currently, XP will scale up when playing longer or fixed duration activities like Crucible competitive multiplayer matches and the Leviathan Raid, and XP will scale down when playing activities that can be quickly, repeatedly chained, like grinding Public Events. We are not happy with the results, and we’ve heard the same from the community.
 
Effective immediately, we are deactivating this system.
 
As a result, players will see XP earn rates change for all activities across the board, but with all values being displayed consistently in the user interface. Over the course of the next week, we will be watching and reviewing XP game data to ensure that these changes meet our expectations, as well as yours. Any additional updates to this system will be communicated to you via our official channels."
 
 
Sie bestätigen also die Vermutungen, aber der Grund ist  ein Anderer. Man habe ein System eingebaut, das weniger XP beim Wiederholen der immer gleichen Aktivität vergibt. Die Resultate sind aber auch laut ihren Aussagen enttäuschend und so wurde das System so lange deaktiviert, bis sie und die Community mit allen Änderungen zufrieden sind.
Quelle: Kotaku.com

Weitere News zum Thema...
Destiny 2: Test-Version verfügbar (29. November 2017)
Destiny 2 Fluch des Osiris Gameplay (16. November 2017)
Destiny 2: HDR & dynamische Auflösung auf PS4 Pro (10. November 2017)
Infos zum Spiel
NameDestiny 2
SystemPlayStation 4
HerstellerActivision Blizzard
EntwicklerBungie
GenreEgo-Shooter
USKab 16 Jahren
PEGI16+
Preis69,99 €
Release
 06.09.2017
 06.09.2017
PlayStation 4 ProJa
Thread im Forum
Mehr...


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4