Home Suche  News einsenden     PlayStation 4  PlayStation VR  PlayStation Vita  PSP  PS3  PS2  PS1 
PSN Namensänderungen offiziell angekündigt
Autor: AngelvsMadman10. Oktober 2018, 14:12

Sony hat soeben die Möglichkeit den PSN Namen zu ändern offiziell bestätigt.

Aktuell wird es mit ausgewählten Usern getestet und 2019 sollen dann (bei Erfolg) alle User ihren PSN-Namen ändern können.

Lange hat es gedauert, aber endlich können auch die letzten Jugendsünden ausradiert werden!

Zu den Details:

  • an dem Test-Programm können User teilnehmen die sich schon mal bei einer PS4 Firmware Beta angemeldet haben
  • im Rahmen der Beta können die User ihren PSN-Namen so oft sie wollen ändern
  • die Änderung erfolgt im Einstellungs-Menü oder im PSN Profil-Menü
  • man kann wählen, ob die alte zusätzlich zur neuen ID (aka Namen) angezeigt werden soll
    • diese Wahl kann aber nicht mehr rückgängig gemacht werden (also ob der alte Name zusätzlich angezeigt werden soll)
  • die Beta endet im November 2018
  • wenn das Feature 2019 in Betrieb geht gilt:
    • die erste Namensänderung ist kostenlos
    • jede weitere kostet 10€ bzw. 5€ als PS Plus Mitglied
  • die Änderung des PSN Names sollte mit allen Spielen, welche nach 1.4.2018 in Produktion gingen funktionieren
  • es wird nicht garantiert, dass die Ändeurng des PSN-Names auf PS3, PS Vita und in einigen PS4-Titeln ohne Fehlermeldung klappt.
  • solltet ihr bei der Beta auf Probleme stoßen, könnt ihr EINMALIG wählen wieder zum alten Namen zurück zu kehren

Kommentare
bilderrahmen
Haudegen

#1         Kommentar zitieren
Der interessanteste Punkt ist doch dieser: es wird nicht garantiert, dass die Ändeurng des PSN-Names auf PS3, PS Vita und in einigen PS4-Titeln ohne Fehlermeldung klappt.

Wie sieht diese Fehlermeldung aus und was resultiert daraus? Ist es nur eine Meldung oder ist der PSN Zugang mit diesem Spiel dann nicht mehr möglich?

10.10.2018, 14:39
Werbung
  
 
Shrink
Bundespräsident

#2         Kommentar zitieren
Auf welchen Namen kann man denn dann wechseln? Wenn man versucht einen neuen Account abzulegen, dann stellt man schnell fest, dass es ohne kryptische Kombinationen kaum noch geht.

10.10.2018, 14:49
laughing lucifer
against automobile obesity

#3         Kommentar zitieren
Bin sehr dran interessiert, vor allem seit ich wegen dem Umzug nach dem YLOD immer den Stern mitziehen muss.
Die Auswirkungen sind recht unabsehbar. Einige Spiele sind stark an den PSN-Namen gekoppelt.
Das schlimmste wären korrumpierte Spielstände, oder Berechtigungsprobleme mit der Kaufhistorie von Titeln.
Wenn es auch später noch möglich ist, kann ich es auch auf der PS5 erledigencool
Solange alles was offline stattfindet unbehelligt bleibt, wird es wohl gut funzen. Im März (oder war es April?) nächsten Jahres ist bei der PS3 eh Schicht im Schacht.


Kommentar zuletzt editiert von laughing lucifer am 10.10.18 um 15:26 Uhr.
10.10.2018, 15:25
playzy
Grünschnabel

#4         Kommentar zitieren
Schon im März 2007 waren meine als "cool" erachteten Nicknames die bezogen auf die damalige Spielelandschaft sich orientiert haben alle vergeben. So das ich ganz gefrustet nach 8! Fehlversuchen auf meinen realen Namen zurück gegriffen habe inklusive Geburtsjahr. Ich vermute das alle "coolen" alternativen zu meinem jetzigen Nickname nur noch mit Sonderzeichen und sechstelligen zahlenfolgen einrichtbar sind. Ich bleibe bei meinem jetzigen Nickname Augenzwinkern

10.10.2018, 15:56


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4