Home  Suche  News einsenden     PlayStation 4  PlayStation VR  PlayStation Vita  PSP  PS3  PS2  PS1 
No Man's Sky: The Abyss mit Unterwasser-Monster & U-Boot
Autor: AngelvsMadman29. Oktober 2018, 15:07

Version 1.7 bringt mit the Abyss einen weiteren großen Schritt ins Spiel: lebendige, umfangreiche Unterwasserwelten. Und was wäre das ohne Ungeheuer und eurem persönlichen U-Boot?

Wassermissionen und Handlung

Eine neue Geschichte, die Träume der Tiefe, bringt neue Zusammenhänge in die Tiefen und eine düstere Erzählung in No Man’s Sky. Die Spieler sind eingeladen, das Schicksal einer unglückseligen Crew aufzudecken, die nach dem Absturz eines Frachters von der Flut an den Strand gespült wurde, oder Unterwasser-Ruinen zu erkunden, um die Geschichte einer verlorenen Seele zu erfahren, die in den Tiefen unter den Wellen gefangen ist.

Tauchfahrzeug

Man kann die Tiefen des Planeten mit einem neuen Exocraft, der Nautilon erkunden. Das tauchfähige Fahrzeug verleiht der Navigation, dem Kampf und dem Rohstoffabbau eine neue Note – es kann in jedem Ozean auf dem Planeten eingesetzt werden und an Gebäuden unter Wasser andocken. Die Spieler können das Tauchfahrzeug mit installierbarer U-Boot-Technologie verbessern und die Nautilon individualisieren, um sich von anderen Erkundern abzuheben.

Tauchfahrzeug-Baumodule

Es gibt mehr als ein Dutzend neuer Grundbauteile, um kreativere Möglichkeiten unter Wasser freizuschalten. Die Spieler können den neuen Marine-Unterschlupf bauen, um dort kurz Erholung von dem Druck im Ozean zu suchen, und in seinem Schutz in größere Tiefen vorzudringen. Neue Glaskorridore, Aussichtsnischen, und mehrstöckige Tauchfahrzeug-Aussichtskuppeln bieten den Reisenden eine perfekte Sicht auf den Ozean um sie herum. Die Spieler können jetzt mit einem Aquarium das Leben im Wasser in ihre Innenräume holen.

Flora und Fauna

Die Vielfalt und Grafikqualität der Unterwasserbiome wurde stark verbessert. Spieler können jetzt seltene exotische Wasserbiome erleben, während sie neue Tiefen erkunden. Es gibt nicht nur mehr, sondern auch interessantere Unterwasserwesen. Die Ozeane sind bis in tiefste Tiefen von Wasserlebewesen bewohnt, auf dem Grund des Ozeans kann man einzigartigen und furchterregenden Kreaturen begegnen.

Versunkene Wracks und alte Schätze

Bei der Erforschung versunkener Ruinen kann man alte Schätze finden oder in versunkene Gebäude tauchen, um zu finden, was die ehemaligen Bewohner zurückgelassen haben. Man kann die Fracht gigantischer versunkener Frachter entdecken und bergen. Mit dem Terrain-Manipulator kann man Schätze ausgraben, die im nahegelegenen Ozeanboden vergraben sind. Abgestürzte Raumschiffe kann man finden und reparieren, um sie aus ihrem Grab am Meeresgrund wieder in den Himmel zu schicken.

Quelle: NMS

Weitere News zum Thema...
Trailer zu No Man`s Sky NEXT (18. Juli 2018)
Video & Patch Notes zum Foundation Update zu No Man`s Sky (27. November 2016)
Neues Review: No Man`s Sky (15. August 2016)
Infos zum Spiel
NameNo Man`s Sky
SystemPlayStation 4
HerstellerSony
EntwicklerHello Games
GenreSimulation
USKab 6 Jahren
PEGI7+
Preis59,99 €
Release
 10.08.2016
 09.08.2016
 25.08.2016
PlayStation VRNein
PlayStation 4 ProJa
Videos
Thread im Forum
Mehr...
Kommentare
Sanguinis
Bwaaaaahh!!

#1         Kommentar zitieren
Ich lade es gerade herunter und habe es daher noch nicht getestet, aber ich muss schon sagen: Was Hello Games abfackelt ist echt klasse! Wasser war für mich die große Schwachstelle. Wirklich tiefe Ozeane habe ich in NEXT nicht mehr gesehen, nur im normalen Spiel von vor 2 Jahren und da war es immer sehr leer und langweilig. Freue mich drauf!

29.10.2018, 18:07
Werbung
  
 


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4