Home  Suche  News einsenden     PlayStation 4  PlayStation VR  PlayStation Vita  PSP  PS3  PS2  PS1 
Trine 4: The Nightmare Prince - 101 Trailer
Autor: .ram1. Oktober 2019, 16:06

Indie-Publisher Modus Games gewährt heute einen tieferen Einblick in Trine 4: The Nightmare Prince. Es werden unter anderem die erweiterten Heldenfähigkeiten, übernatürliche Feinde und noch mehr Neuheiten vorgestellt.

Die gerissene Diebin Zoya, der tapfere Ritter Pontius und der weise Zauberer Amadeus wagen sich mit ihren besonderen Fähigkeiten in die Abenteuer von Trine 4: The Nightmare Prince. Zoya hat nun Elementar-Pfeile in ihrem Köcher und kann ihr Seil schweben lassen. Pontius‘ Schwert ist elektrisch aufladbar, während sein Schild Traumversionen seiner selbst heraufbeschwört. Amadeus kann neue Gegenstände erzaubern und sich teleportieren. All dies wird im neuen heute veröffentlichten Trailer vorgestellt: https://youtu.be/VVEEmeZvKaA

Spieler können in Trine 4: The Nightmare Prince, je nach Vorliebe, alle individuellen Skill-Trees der Helden ausbauen. Die Rätsel ändern sich, je nachdem wie viele Abenteurer mit von der Partie sind. Alle Puzzle können alleine oder erstmals mit bis zu drei Mitspielern gelöst werden, wobei jede Helden-Dopplung erlaubt ist.

Quelle: Modus Games

Infos zum Spiel
NameTrine 4: The Nightmare Prince
SystemPlayStation 4
HerstellerModus Games
EntwicklerFrozenbyte
GenreJump'n Run
USKab 12 Jahren
PEGI12+
PlatinumNein
Release
 08.10.2019
 08.10.2019
PlayStation 4 ProJa
Mehr...


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4