Home  Suche  News einsenden     PlayStation 5  PlayStation 4  PlayStation VR  Vita  PSP  PS3  PS2  PS1 
Cyberpunk 2077 - Die Zukunft | Roadmap und PS5 Version erst Ende 2021
Autor: .ram14. Januar 2021, 10:39

Die Entwickler von CD Project Red haben in einer Mitteilung die Zukunft von Cyberpunk 2077 bzw. der Unterstützung für das Spiel beleuchtet.

Zum einen sollen zwei weitere Patches in den nächsten Wochen folgen. Dann wird es kostenlosen DLC im Laufe des Jahres geben und Richtung Ende 2021 auch ein wirkliches Next-Gen Update.

Wer sich gerne die Phrasen des Mitbegründers von CD Project Red zum Thema, warum es so gekommen ist, wie es kam, anschauen möchte - der kann das im folgenden Video tun.

Zudem wurde ein FAQ mit Fragen und Antworten veröffentlicht.

F: Warum gibt es einen solchen Unterschied zwischen der PC-Version von Cyberpunk 2077 und der Version auf Konsolen der alten Generation?

A: Cyberpunk 2077 hat einen riesigen Umfang und verfügt über eine Vielzahl von benutzerdefinierten Objekten, interagierenden Systemen und Mechaniken. Im Spiel erstreckt sich nicht alles über flaches Gelände, wo wir die Hardware weniger belasten können, sondern in einer großen Stadt, die relativ frei von Ladezeiten ist. Wir haben es uns noch schwieriger gemacht, indem wir das Spiel zuerst auf PCs episch aussehen lassen und es dann an Konsolen anpassen wollten — insbesondere für die alte Konsolengeneration. Das war unsere Grundannahme. Und die Dinge sahen zunächst nicht besonders schwierig aus, obwohl wir die Hardware-Lücke kannten. Letztendlich hat die Zeit bewiesen, dass wir die Aufgabe unterschätzt haben

F: Was war das Hauptproblem, das die Entwicklung für Konsolen so schwierig machte?

A: Unser Hauptproblem lag darin, dass wir kontinuierlich das System für das In-Game-Streaming auf der alten Konsolengeneration verbessern mussten. Streaming ist dafür verantwortlich, die Engine mit dem, was ihr auf dem Bildschirm seht, sowie der Spielmechanik zu „füttern“. Da die Stadt so voll ist und die Datentransferrate von Konsolen der alten Generation so ist, wie sie ist, hat uns dies ständig herausgefordert.

F: Habt ihr nicht auf Konsolen der alten Generation getestet, um die Erfahrung im Auge zu behalten?

A: Wir haben darauf getestet. Wie sich herausstellte, haben unsere Tests nicht alle der Probleme gezeigt, die ihr als Spieler und Spielerinnen dann hattet. Als wir uns dem Release näherten, sahen wir jeden Tag signifikante Verbesserungen und wir glaubten wirklich, dass wir am letzten Tag ein gutes Day 0-Update abliefern würden.

F: Warum gab es einen zeitlichen Abstand zwischen PC- und Konsolen-Testberichten?

A: Wir haben in der ersten Dezemberwoche mit dem Versenden von Review-Keys auf PC begonnen, um den Review-Prozess zu starten. Am 10. Dezember, dem Release-Tag, hatten wir mit den Bewertungen der PC-Version einen wirklich guten Start. Obwohl auch diese nicht perfekt ist, ist dies eine Version des Spiels, auf die wir sehr stolz waren und immer noch sind. Zur gleichen Zeit, als bereits PC-Codes verschickt wurden, haben wir immer noch hart daran gearbeitet, die Qualität des Spiels auf Konsolen der alten Generation zu verbessern. Jeder zusätzliche Tag, an dem wir am Day-0-Update gearbeitet haben, brachte sichtbare Verbesserungen. Deshalb haben wir erst am 8. Dezember begonnen, Konsolen-Keys für Reviews zu verschicken — was später war als ursprünglich geplant.

F: Was wurde seit dem Release getan, um das Spiel besser zu machen?

A: Unsere oberste Priorität seit dem Release war es, Fehler in Cyberpunk 2077 zu beheben. Wir haben bereits drei Hotfixes veröffentlicht, die das Spiel verbessert haben, aber dies ist nur der Anfang.

F: Was werdet ihr in Zukunft tun, um Cyberpunk 2077 zu verbessern?

A: Wir konzentrieren uns darauf, die Fehler und Abstürze zu beheben, die Spieler auf allen Plattformen erleben. Ihr könnt mit regelmäßigen — kleineren bis großen — Patches rechnen. Das erste Update wird innerhalb der nächsten zehn Tage veröffentlicht, und in den folgenden Wochen wird ein größeres, umfassenderes Update folgen. Unsere Pläne, Cyberpunk 2077 langfristig zu unterstützen, bleiben unverändert. Wir werden weiterhin Updates und Patches anbieten, um allen Spielern über alle Plattformen hinweg eine bessere Erfahrung mit dem Spiel zu ermöglichen.

F: Ihr habt gesagt, dass es Anfang 2021 kostenlosen DLC für das Spiel geben wird. Wird dies durch die nun erfolgenden Updates beeinflusst?

A: Wir planen immer noch, kostenlosen DLC für das Spiel zu veröffentlichen, genau wie bei The Witcher 3. Wir haben jedoch entschieden, dass unsere Priorität darin besteht, an den wichtigsten Korrekturen und Updates zu arbeiten. Wir werden danach kostenlosen DLC veröffentlichen - dazu werden wir in den kommenden Monaten mehr zu sagen haben.

F: Wann können wir mit dem Next Gen-Update auf Konsolen für Cyberpunk 2077 rechnen?

A: Wir planen weiterhin, in diesem Jahr das kostenlose Next Gen-Update für Cyberpunk 2077 zu veröffentlichen. Wir streben an, in der zweiten Jahreshälfte die Version für Xbox Series-Konsolen sowie PlayStation 5 zu veröffentlichen. Wir werden mehr dazu verraten, wenn wir genauere Informationen haben.

F: Muss das Entwicklungsteam nun crunchen, um an den Patches zu arbeiten?

A: Das Team arbeitet daran, die relevanten Korrekturen ohne obligatorische Überstunden ins Spiel zu integrieren. Das Vermeiden von Crunch bei all unseren zukünftigen Projekten ist eine unserer obersten Prioritäten.

F: Wann kommt das Spiel zurück in den PlayStation Store?

A: Wir arbeiten derzeit an Korrekturen und Updates und wollen Cyberpunk 2077 gemeinsam mit Sony so schnell wie möglich wieder in den PlayStation Store bringen.

F: Was ist der Status der “Help Me Refund”-Initiative?

A: Die Initiative verläuft nach Plan und wir haben bereits die erste Welle an Erstattungen versendet.

Quelle: CD Project Red

Infos zum Spiel
NameCyberpunk 2077
SystemPlayStation 4
PublisherCD Project Red
EntwicklerCD Project Red
GenreRollenspiel
Release
 10.12.2020
PlayStation 4 ProJa
Mehr...
Kommentare
Tyrus
Forengott

#1         Kommentar zitieren
Also zweite Jahreshälfte ist für mich nicht Ende 2021...

14.1.2021, 11:20
Werbung
  
 
Widdl
Registered

#2         Kommentar zitieren
Bei der Anzahl an Release-Verschiebungen und in dem Zustand, in dem das Spiel gerade ist, halte ich Ende 2021 noch für optimistisch groes Grinsen

14.1.2021, 11:23
Greek God
18+

#3         Kommentar zitieren
Ok das dauert also noch mit meinem ersten Playthrough xD

14.1.2021, 13:36
Phone
Registered

#4         Kommentar zitieren
Selbst in dem Video findet man "Unwahrheiten" wenn man es nicht direkt als lüge bezeichnen möchte...unglaublich..

Aber welche Wahl haben sie?
Zugeben und bei dem vielleicht drohenden Rechtsstreit, direkt verlieren weil sie es sogar als Video veröffentlicht haben das sie verarscht haben?

14.1.2021, 16:49


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4