Home Suche  News einsenden     PlayStation 5  PlayStation 4  PlayStation VR  Vita  PSP  PS3  PS2  PS1 
Netflix bald mit Games-Streaming? Erster Entwickler gekauft
Autor: .ram29. September 2021, 16:47

Vor einiger Zeit hatte der Video-Streaming Anbieter Netflix bereits angekündigt, stärker in den Videospiele-Sektor zu investieren. Wie das aussehen sollte, konnte sich noch niemand vorstellen. Nun gibt es erste handfeste Infos dazu. Der Streamer hat nun das erste Spielestudio übernommen. Und dabei handelt es sich um keinen gänzlich unbekanntes Entwickler.

Die Nightschool Studios wurden 2014 gegründet und haben bereits mit Oxenfree und Afterparty zwei story-basierte Abenteuerspiele für die PlayStation veröffentlicht und werkeln zur Zeit an Oxenfree II: Lost Signals. Details zur künftigen Ausrichtung des Studios oder finanzielle Feinheiten zum Deal wurden nicht bekannt.

Und noch etwas - das sagt Netflix dazu:

Wir werden auch weiterhin mit Entwicklern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten und die besten Talente der Branche einstellen, um eine großartige Sammlung exklusiver Spiele für jeden Spielertyp und jedes Spielniveau anzubieten. Wie unsere Serien und Filme wird auch die gesamte Spieleauswahl Teil der Netflix-Mitgliedschaft sein – ganz ohne Werbung und ohne In-App-Käufe. Weitere Informationen dazu in Kürze.

Quelle: Netflix

Infos zum Spiel
NameOxenfree II: Lost Signals
SystemPlayStation 4
PublisherNight School Studio
EntwicklerNight School Studio
GenreAdventure
Mehr...


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4