Home Suche  News einsenden     PlayStation 5  PlayStation 4  PlayStation VR  Vita  PSP  PS3  PS2  PS1 
Gamescom 2022: Sony PlayStation nimmt nicht am Event teil
Autor: Dimi21. Juni 2022, 18:26

Wie GamesWirtschaft.de gerade berichtet hat, wird Sony nicht an der kommenden Gamescom teilnehmen. Damit wird neben Nintendo ein weiterer langjähriger Eckpfeiler von Europas größter Videospiel-Ausstellung wegfallen. Man darf gespannt sein, wie der Messebetreiber mit dieser Entscheidung umgehen wird.

Kommentare
crysmopompas
Redakteure

#1         Kommentar zitieren
Buuuuuuuuuuuuuuuu!

21.6.2022, 20:32
Werbung
  
 
Andy
Moderating

#2         Kommentar zitieren
Das habt ihr davon, weil ihr immer gejammert habt, dass SONY zur GC nichts zeigt^^

21.6.2022, 21:06
playzy
Registered

#3         Kommentar zitieren
Heute hat ein freund für uns für fucking 55euro fachbesuchertickets besorgt und dann das. Die hallen werden ja nur mit online browser games gefüllt werden.

21.6.2022, 22:32
Kanaro
Forengott

#4         Kommentar zitieren
Hauptsache dieses Jahr sind die Tickets deutlich teurer als vorher aber dafür wird wohl bis auf die Bundeswehr und paar Indie Entwickler keiner da sein. xD

21.6.2022, 23:21
Mobimpe
Forengott

#5         Kommentar zitieren
So ne Messe kostet auch nur viel Geld und ist vom Ertrag her überschaubar Relikt der Vergangenheit

22.6.2022, 07:35
AmigaPSX
Registered

#6         Kommentar zitieren
Sony wird immer unsympathischer. Die Messe richtig sich auch an die normalen Spieler. Hätte man dann doch besser in Leipzig bleiben sollen.

Kommentar zuletzt editiert von AmigaPSX am 22.06.22 um 08:37 Uhr.
22.6.2022, 08:26
Arekhon
Forengott

#7         Kommentar zitieren
Wundert mich nicht. Als Apple sich von der CeBIT verabschiedet hat, haben auch einige das als eines der ersten Zeichen für Apples Untergang gesehen. Tatsächlich haben sie nur die Zeichen der Zeit früher erkannt und sind auch weniger abhängig davon was der Windows Mainstream für sich als wichtig erachtet. Mit dem Wegbleiben bringt Sony sich mehr ins Gespräch, als wenn sie teilnehmen würden und günstigere PR ist es auch.

22.6.2022, 08:42
spy
18+

#8         Kommentar zitieren
Naja, einen Stand mit den aktuellen Spielen kann man ja unabhängig davon anbieten.

22.6.2022, 08:50
.ram
Moderating

#9         Kommentar zitieren
ich denke mal auch, die zeiten solcher conventions sind vorbei - zumindest im industrie-eigentlichen sinne. dank globaler vernetzung kann man heutzutage mehr hype generieren, wenn man gezielte video broadcast abhält.

22.6.2022, 11:29
Spawn
18+

#10         Kommentar zitieren
Immer wieder hörte man von Spielern, man habe nur zwei bis drei Titel auf der Messe gesehen (und nicht mal alle anspielen können) und dafür hat man viel Geld für Tickets ausgegeben und noch mehr für Essen in den Hallen.
Dazu die Hitze, das Gedränge und der Geruch.
Wozu noch auf der Messe vertreten sein, wenn man sich die Trailer online ansehen kann?


22.6.2022, 11:41


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4