Previews  Reviews     PS4  PS3  PlayStation Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 

Unser Leben + Gewinnspiel

Die Ursprünge des Dokumentarfilmes liegen in der 10-teiligen BBC Doku "Life - Das Wunder Leben", welche für das Kino zu einen 85-minütigen Film zusammengekürzt wurde. Ein gewagtes Vorhaben, da so schnell der rote Faden verloren gehen könnte und alles ohne Zusammenhalt daherkommt.

Originaltitel: One Life
Regie: Michael Gunton, Martha Holmes
Laufzeit: 85
FSK: 0
Ton: dts-HD 5.1 (Deutsch, Englisch)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Regionalcode: B
Bildformat: 1,85:1 in 1080p
Produktion: 2011
Erschienen: 19.07.2012
Vertrieb: Paramount
Preis:18€

Film:
Als Startpunkt der Reise dient eine Robbenmutter, welche ihr Junges in einer kargen Eislandschaft zu versorgen und zu beschützen hat. Nachdem man sich als Zuschauer auf das Szenario eingelassen hat, springen die Macher aber auch schon weiter. Aber nicht nur zur nächsten Gattung in der Eiswüste, sondern auch gleich zum nächsten Kontinent. Dies zieht sich durch die komplette Dokumentation ohne das ein roter Faden sichtbar ist. Alles wirkt eher wie ein Best Of der Serie, als ein eigenständiger Film und es kommt einen so vor, als wolle man in den 85 Minuten so viele Kuriositäten und Überlebensstrategien wie möglich unter bringen.

 

Man sieht kleine Nagetiere auf "selbst gebauten Straßen" vor Reptilien fliehen, "königliche" Affen sich in einer heißen Quelle entspannen, den Qualvollen Tod eines Gnus, verspielt wirkende Jagdszenen der Delfine und eine Kröte, welche sich bei Gefahr einfach wie ein Stein einen Berg herunter purzeln lässt. Der Film zeigt Szenen aus der Sicht der Jäger und der Genjagden genauso, wie pfiffige Ideen um an fleischlose Nahrung zu kommen (besonders erwähnenswert kleine Äffchen, welche Nüsse zuerst Tage lang trocknen und dann mit einem Stein knacken). Die Liebe kommt natürlich auch nicht zu kurz und reicht vom Kampf eines kleinen Käfers gegen Konkurrenten bis hin zum Paarungsverhalten der Blauwale.

 

Dies schaut zwar hochauflösend und meist spektakulär aus, versagt jedoch als Dokumentation auf ganzer Linie. Die kleinen Häppchen dienen eher dem Befriedigen der Sensationslust des Zuschauers, denn wirkliche Informationen kann man sich nicht aus dem Gesehenen ziehen. Hinzu kommt, dass man die Tiere zu sehr vermenschlichen will, was vor allem dem Kommentar von Daniel Craig (im dt. von Dietmar Wunder, der Synchronstimme von Daniel Craig gesprochen) zu verdanken ist. Die Stimme will zwar etwas Spannung und ein wenig Zusammenhang in die Doku bringen, doch am Ende kommt alles nicht nur pathetisch, sondern auch oberflächlich und effekthascherisch daher. Aber es gibt nicht nur was zu meckern. So sind die Filmschnipsel technisch auf wirklich hohem Niveau und sorgen dank gekonnten Einsatz von Zeitlupen- und anderen Effekten für den ein oder andern "Wow!" Moment.

 

Bild:
Bei solch einer Dokumentation sollte vor allem die Farbwiedergabe und der Kontrast so natürlich wie möglich sein. Dies schafft die Blu-ray mit Bravur, was das Bild unglaublich plastisch aussehen lässt! Hinzu kommt eine herrliche Tiefenwirkung und ein fast immer scharfes Bild. Nur selten kommt es zu einem weicheren Shot, was aber angesichts der sicher teils schwierigen Aufnahmebedingungen zu verschmerzen ist. Für Pixelzähler interessant ist, dass der Film in voller 1080p Auflösung daher kommt, während die Serie nur 1080i zu bieten hatte.

Ton:
Der Mix ist ganz OK, erreicht aber auch nie Referenzwerte. So halten sich direktionale Effekte etwas zurück und auch die Stimme aus dem Off ist nicht immer optimal zu verstehen. Zwar kommt die Atmosphäre recht gut rüber, doch der letzte Kick fehlt noch. Dafür weiß der Soundtrack zu gefallen, welcher auch immer wieder von hinten zu hören ist.

Extras:
Man hätte gern etwas zu den Aufnahmetechniken erfahren, doch im Gegensatz zu Serie findet man hier nur den Trailer in HD auf der Disc. Immerhin gibt es ein Wendecover.

 

FAZIT:
"Unser Leben" ist eine nette Sammlung von Kuriositäten aus dem Tier- und Pflanzenreich, aber aufgrund der zusammenhangslosen Inszenierung und ohne roten Faden als Wissensdokumentation nicht zu gebrauchen. Wer mehr Infos will, sollte zur vollständigen und sehr guten BBC Doku "Life - Das Wunder Leben" greifen. Wer sich nur mal schnell mit ein paar spektakulären Bildern berieseln lassen will, kann aber einen Blick ins Best Of riskieren.

Bild - 10/10
Ton - 7.5/10
Extras - 1/20
Film – 5/10

[Diese Blu-ray wurde uns freundlicherweise von Paramount Pictures zur Verfügung gestellt]

[Review verfasst von Shagy] 

Diskutiert darüber im Forum.

----------------------------------

Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es hier eine Blu-ray, wenn ihr die folgende Frage richtig beantwortet.

Wie heißen die die Äffchen auf dem ersten Screenshot?
a) Guinea Pavian
b) Japanmakak
c) Klammeraffen

Schickt die richtige Antwort an shagy [et] onpsx.de Der Einsendeschluss ist Donnerstag der 02.08.2012! Viel Glück.

 

Impressum - Team - Cookie-Policy

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4