Previews  Reviews     PS4  PS3  PlayStation Vita  PSP  PS2  Hardware  Specials 
Assassin's Creed II Download Content
29. März 2010

Auch Ubisoft will sein Stück vom Download Content (DLC) Kuchen. Deren erfolgreiches Franchise Assassins Creed wird bei seinem zweiten Ableger (siehe OnPSX PS3 Review) nun auch mit zwei Zusatzinhalten bereichert. Dabei folgt Ubisoft weiterhin der Tradition faire Inhalte für faires Geld anzubieten. Trotzdem bleibt ein Wermutstropfen, der Spieler wie üblich sauer aufstoßen lässt: Beide DLCs waren ursprünglich Teil des Hauptspiels und PC-Spieler bekommen bei der im März erscheinenden PC-Version auch beide im Hauptspiel fehlenden Sequenzen 12 & 13 umsonst dazu. Alle diejenigen, die sich erhofften, die beiden Sequenzen würden die offensichtliche Lücke in der Story zufriedenstellend schließen, werden aber enttäuscht. Man erfährt nicht wirklich mehr über den Eden-Apfel oder den Spanier, stattdessen gibt es ein Wiedersehen mit einer alten Bekannten und die Rückkehr in die Stadt Florenz.


Kampf um Forli


Ezio ereilt ein Hilferuf aus Forli. Caterina Sforza steht vor verschlossenen Toren ihrer eigenen Stadt. Die beiden Orsi-Brüder Checco und Ludovico haben Forli belagert und die Hausherrin ausgesperrt. In der 12. Sequenz hat man endlich die Möglichkeit auch Missionen in der Stadt Forli zu absolvieren, die im Hauptspiel stiefmütterlich behandelt wurde, und man erfährt mehr über Caterina Sforza, die im Hauptspiel bereits ein Gastspiel hatte. Man lernt die gute Dame gleich von ihrer rauen Seite kennen, ist sie so gar nicht begeistert vor ihre eigene Tür geworfen zu werden. Caterinas für den Italiener typisches Temperament lässt einen das eine ums andere Mal schmunzeln. In insgesamt sechs Erinnerungen erobert man Zusammen mit Caterina Forli zurück und bezwingt die heimtückischen Orsi-Brüder. Die Missionen sind dabei leider nicht sonderlich anspruchsvoll und auch vom Umfang recht dürftig. Auch die versprochene Rückkehr von Leonardos Flugmaschine ist eher enttäuschend. Man kann zwar jetzt beliebig oft über die Romagna fliegen, Teil einer Mission ist sie aber nicht. Daher lohnt sich der Einsatz nur für Trophäenjäger und Flugliebhaber. Für den Preis von vier Euro bekommt man hier in ca. einer Stunde Spielzeit nur wenig geboten, was aber in Aussicht auf Sequenz 13 gerade noch akzeptabel ist.

Preis: 3,99 €


Fegefeuer der Eitelkeiten


Zurück in Florenz, muss Ezio feststellen, dass die Stadt nun unter Kontrolle des machtbesessenen Mönchs Savonarola ist, der zu allem Überfluss auch noch den Eden-Apfel gestohlen hat. In den Straßen von Florenz brennt es lichterloh. Der verrückte Mönch verlangt von den Florentinern Bücher zu verbrennen. Neun Hauptmänner verleihen Savonarolas Wörtern dabei in der ganzen Stadt Nachdruck. Also ist es an Ezio in 12 neuen Erinnerungen Florenz von Savonarola und seinen Hauptmännern zu säubern. Sequenz 13 hat dabei sogar zwei Neuerungen im Gepäck: Endlich wird das südliche Viertel von Florenz zum Erkunden freigeschaltet und an einigen Häusern hängen spezielle Fahnenmäste, die Ezio einen neuen Move - den Sprintsprung - ermöglichen. Dadurch kann Ezio ähnlich wie bei einem Sprungbrett mit Anlauf größere Abgründe überwinden. Das funktioniert aber nur in dem neuen Stadtteil und hat spielerisch so gut wie keinen Wert. Bei dem Hauptteil der Missionen kann man endlich wieder richtig schön meucheln und morden. Die neun Hauptmänner auszuschalten gestaltet sich zum Teil sehr herausfordernd und fordert dem Spieler eine Menge ab. Das bringt für ca. zwei Stunden echten Spielspaß und man wird am Ende auch mit einer emotionalen Rede von Ezio belohnt.

Preis: 3,99 € / 6,99 € (+ 3 Templerverstecke)


FAZIT:


Echte AC-Fans können beide Pakete aus dem Store kaufen. Für alle anderen lohnt sich eigentlich nur Sequenz 13, beide Sequenzen aber - finde ich - wirken nur zusammen richtig, von daher sollten man sich überlegen, ob einem 8 Euro dafür wirklich wert sind. Netter Bonus: Für 3 Euro extra kann man "Fegefeuer der Eitelkeiten" zusammen mit den drei Templerverstecken aus der Black Edition kaufen. So können die Enthusiasten endlich auch 100% Synchronisation erreichen, ohne im Besitz der Black Edition zu sein.

[ Reviews verfasst von Papa Justify ]



Infos zum Spiel
NameAssassin's Creed II
SystemPlayStation 3
HerstellerUbisoft
EntwicklerUbisoft Montreal
GenreAction-Adventure
USKab 16 Jahren
PEGI18+
Preis59,99 €
PlatinumJa
Release
 19.11.2009
 17.11.2009
 03.12.2009
Spielerzahl1
SpracheDeutsch
Englisch
TexteDeutsch
Englisch
MehrspielermodusNein
Online spielbarNein
Online FunktionenNein
HeadsetNein
720pJa
1080pJa
Sixaxis Tilt SupportNein
Mehr...

vergrössern

Screenshot Galerie
 

Impressum - Team - Cookie-Policy

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4