Home  Suche  News einsenden     PlayStation 4  PlayStation VR  PlayStation Vita  PSP  PS3  PS2  PS1 
eFootball PES 2020 - Demo & Cover
Autor: .ram30. Juli 2019, 16:06

Konami hat eine spielbare Demoversion zu eFootball PES 2020 im PSN-Store online gestellt. Zeitgleich wurde das finale Coverdesign enthüllt, auf dem Lionel Messi, Serge Gnabry, Miralem Pjanić und Scott McTominay zu sehen sind.

Die Demo bietet allen Spielern die erste Gelegenheit, die neuen Partnerklubs auszuprobieren. Dazu zählen unter anderem Juventus Turin – Name, Trikots, Wappen und Stadion sind exklusiv in eFootball PES 2020 enthalten – Manchester United sowie der FC Bayern München, dessen Heimstadion Allianz Arena ebenfalls exklusiv im Spiel enthalten ist.

Zusätzlich zu den erfolgreichen Neuverpflichtungen international anerkannter Partnerklubs gibt es mit dem FC Barcelona und Arsenal FC zwei bereits bestehende Partner, die kürzlich die Verlängerung und Intensivierung der Zusammenarbeit verkündeten.

Lionel Messi vom FC Barcelona, schon heute eine Fußballlegende mit über 30 Titeln, kehrt in diesem Jahr auf das Cover des Spiels zurück. Serge Gnabry vom FC Bayern München, deutscher Rekordmeister mit über 40 Erfolgen, kam schon in acht Länderspielen für die deutsche Nationalmannschaft zum Einsatz und ziert als Botschafter von eFootball PES zum ersten Mal ein Spielecover. Mittelfeld-Maestro Miralem Pianić von Juventus Turin schafft es nach seiner bereits dritten Meisterfeier in der italienischen Serie A ebenfalls auf das Cover von eFootball PES 2020. Juventus Turin ist die erfolgreichste italienische Fußballmanschaft mit über 30 Erfolgen und hatte kürzlich eine exklusive Partnerschaft mit Konami angekündigt. Schließlich findet auch Shootingstar Scott McTominay von Manchester United einen Platz auf dem Spielecover. Mit 20 Siegen in der englischen höchsten Liga ist Manchester United der erfolgreichste englische Fußballklub. Mit diesen vier internationalen Fußballstars vereint das diesjährige Cover von eFootball PES 2020 eindrucksvoll die jüngsten Ankündigungen.

Erstmals wird der Editor-Modus in die Demo für PS4 integriert, sodass die aktive PES-Community bereits vor der vollständigen Veröffentlichung mit der Anpassung von Spielern, Mannschaften und Trikots beginnen kann. Sechs Ligen zum Editieren stehen bereits in der Demo zur Verfügung. Alle Daten werden automatisch auf die finale Version des Spiels übertragen, sobald eFootball PES 2020 als Vollversion veröffentlicht wurde.

Darüber hinaus dürfen sich Spieler der Demo auf ausgewählte Online- und Offline-Modi freuen.

Diese 13 Vereinsmannschaften sind Teil der Demo zu eFootball PES 2020:

  1. Juventus FC
  2. Manchester United
  3. FC Bayern München
  4. FC Barcelona
  5. Arsenal FC
  6. Palmeiras
  7. Clube de Regatas do Flamengo
  8. São Paulo FC
  9. Sport Club Corinthians Paulista
  10. CR Vasco da Gama
  11. Club Atlético Boca Juniors
  12. Club Atlético River Plate
  13. Colo-Colo

Quelle: Konami

Infos zum Spiel
NameeFootball PES 2020
SystemPlayStation 4
HerstellerKonami
EntwicklerKonami
GenreSport
USKohne Altersbeschränkung
PEGI3+
Preis59,99 €
PlatinumNein
Release
 10.09.2019
PlayStation VRNein
PlayStation 4 ProJa
Mehr...


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4