Home  Suche  News einsenden     PlayStation 5  PlayStation 4  PlayStation VR  Vita  PSP  PS3  PS2  PS1 
Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning - Noch ein Remaster von EA
Autor: .ram5. Juni 2020, 10:33

Der Microsoft Store hat es bereits verraten: Das nächste Remaster von EA ist nicht Mass Effect, sondern das Action RPG Kingdoms of Amalur: Reckoning. Jetzt wurde das Spiel aber auch offiziell unter dem neuen Titel Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning bestätigt und das es den kompletten DLC dazu gibt. Ansonsten ja, die grafischen Verbesserungen halten sich in Grenzen und den Rest erfahrt ihr in unserem Review der PS3 Version.

Kingdoms of Amalur: Re-Reckoning ist ein Action-Rollenspiel, das in der offenen Welt von Amalur spielt – einem neuen Fantasy-Universum voller Mysterien und Magie, das von dem New York Times-Bestsellerautor R. A. Salvatore erschaffen wurde. Re-Reckoning wird durch den einzigartigen Stil des renommierten Künstlers Todd McFarlane, dem Schöpfer von Spawn, zum Leben erweckt und führt nicht nur einen neuen visuellen Stil, sondern auch eine neue Dimension fesselnder Action-Kämpfe ins Rollenspiel-Genre ein. Entwickelt wurde das Spiel unter der Leitung von Ken Rolston, dem Lead Designer der Rollenspiele Elder Scrolls III: Morrowind und Elder Scrolls IV: Oblivion.

Die Legende vom Toten Kel DLC

Quelle: Twitter

Infos zum Spiel
NameKingdoms of Amalur: Re-Reckoning
SystemPlayStation 4
PublisherTHQ Nordic
EntwicklerBig Huge Games
GenreRollenspiel
PlatinumNein
Release
 08.09.2020
PlayStation 4 ProJa
Mehr...
Kommentare
Spawn
Forengott

#1         Kommentar zitieren
Sieht verdammt schwach aus und ein selbst ein Remaster der Mass Effect Trilogie würde sich wohl besser verkaufen und mehr Geld einspielen.

5.6.2020, 22:38
Werbung
  
 
AmigaPSX
Registered

#2         Kommentar zitieren
Für mich sieht das nicht schwach aus. Also ich freue mich und vergleichen mit ein Remaster, das drei Spiele beinhaltet.
Echt jetzt? Mumpitz

6.6.2020, 07:52
Strydh
Registered

#3         Kommentar zitieren
Hersteller EA?
Hausaufgaben machen!
Original war der Developer Big Huge Games und EA nur der Publisher und beim Remake haben wir als Developer Kaiko und als Publisher THQ Nordic!
Mit EA hat das nichts zu tun!

6.6.2020, 14:49
ThE LAsT GuY
18+

#4         Kommentar zitieren
ganz offensichtlich kommt das remaster damit man etwas für EA access anzubieten an

6.6.2020, 17:07
Strydh

#5         Kommentar zitieren
Zitat:
Original von ThE LAsT GuY
ganz offensichtlich kommt das remaster damit man etwas für EA access anzubieten an


Nochmal, was hat EA damit zu tun?

6.6.2020, 17:36
ThE LAsT GuY

#6         Kommentar zitieren
Jo jetzt seh ich was du meinst

6.6.2020, 18:39
Weyoun1971
Registered

#7         Kommentar zitieren
Zitat:
Original von Spawn
Sieht verdammt schwach aus und ein selbst ein Remaster der Mass Effect Trilogie würde sich wohl besser verkaufen und mehr Geld einspielen.


Du weißt schon, dass das Review von 2012 UND von der PS3 Version ist?
Das Video dazu ist sogar noch älter....

Kommentar zuletzt editiert von Weyoun1971 am 06.06.20 um 22:15 Uhr.
6.6.2020, 22:12
Spawn

#8         Kommentar zitieren
Die Bilder sollen die PS4 Version darstellen.


7.6.2020, 14:46


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy - Datenschutzerklärung

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4