Home Suche  News einsenden     PlayStation 4  PlayStation 3  PlayStation Vita  PSP  PS2  PS1 
Gerücht: Devil May Cry V kurz vor Ankündigung
Autor: AngelvsMadman27. November 2017, 10:00

Jaja das Gerücht dass Devil May Cry 5 (also keine Fortsetzung von DmC von Ninja Theory) "bald" angekündigt wird geistert schon lange im Netz.

Jetzt gibt es einen Nachschlag, der etwas konkreter ist, aber VORSICHT es wäre nicht das erste Mal dass sich ein User auf Kosten der Fans einen Spaß erlaubt.

  • Hideaki Itsuno (seit Teil 2 verantwortlich für Devil May Cry und zuletzt Dragon's Dogma) leitet das Projekt
  • Fertigstellung bis März 2019 geplant (ursprünglich war November 2018 das Ziel)
  • sollte ursprünglich auf der PSX 2017 gezeigt werden, aber Sony zieht nun die E3 2018 als großes Event vor und DMC5 zieht mit
  • eine Demo ist geplant
  • Sony ist an der Finanzierung beteiligt, was zu exklusiven Kontent führen könnte
  • ein fast 2min Trailer (kein Gameplay) ist schon länger fertig
  • sehr ambitioniert & sehr einstiegsfreundlich angelegt
  • längsten Cutscenes der Reihe

Zur Produktion ansich:

  • das Team hinter den letzten DMC und Dragon's Dogma arbeitet daran
  • Yuji Shimomura ist wieder für die Cutscenes zuständig (DMC3, 4 und Bayonetta)
  • Reuben Langdon spricht wieder Dante (in Teil 3 & 4, außerdem  Ken Masters in Street Fighter 4&5)
  • Johnny Young Bosch spricht wieder Nero (außerdem war er die Stimme von Kung Jin in MKX und Zero in MvC: I )
  • Dan Southworth ist als Vergil dabei 
  • Onyay Pheori hilft beim Soundtrack aus
Charaktere & Story (spoilerfrei):
  • V spielt nach DMC4
  • mehr als 1 Charakter spielbar

Gameplay:

  • 60fps sind das Ziel
  • offeneres Leveldesign als in früheren Teilen
  • Levelgröße ähnlich Bayonetta, aber ohne Quick-Time-Events (QTEs sollen völlig raus sein)
  • keine Ausdauer-Anzeige
  • es wird auch Abschnitte mit Gegnermassen geben, soll aber nicht ins Musou-Genre abdriften (Musou = Dynastie Warriors)
  • Online-Elemente aber kein PvP 
  • Ausweichen soll deutlich flüssiger gehen
  • neues dynamischeres Kamerasystem, welches etwas raus zoomt
  • bessere Animationen
  • Missions- und Rangsystem wie früher inkl. Missions/Kapitel-Auswahl
  • umfangreichere Bosskämpfe
  • verschiedene Kampfstile stehen zur Wahl
  • die Gegner reagieren auf jeden Kampfstil anders
  • mehr Interaktion mit der Umgebung
  • teilweise zerstörbare Umgebung
  • Leveldesign ist auch von Dragon's Dogma inspiriert worden

zum OnPSX-Test von Devil May Cry 3 (PS2)

zum OnPSX-Test von Devil May Cry 4 (PS3)

 

zum OnPSX-Test von DmC von Ninja Theory

Quelle: reset era

Kommentare
Alucard_ver_2
My common sense is tingeling!

#1         Kommentar zitieren
glaube da ist das u und e vertauscht bei "Reuben Langdon"

27.11.2017, 14:53
Werbung
  
 
AngelvsMadman
Exo-Pilot

#2         Kommentar zitieren
Danke, habs editiert.

27.11.2017, 15:03


Du musst eingeloggt sein um News-Kommentare schreiben zu können. Hier einloggen.

Neu bei onpsx? Hier registrieren.





Impressum - Team - Cookie-Policy

Alle Produkttitel | Herstellernamen | Warenzeichen | Grafiken und damit verbundene Abbildungen sind Warenzeichen und/oder urheberrechtlich geschütztes Material ihrer jeweiligen Inhaber.
All referenced company names, characters and trademarks are registered trademarks or copyrights of their respective owners.

Copyright © 2011 chrizel
Powered by KooBI 2.2 © 2004
dream4